Produkt: UHREN-MAGAZIN Digital 2/2018
UHREN-MAGAZIN Digital 2/2018
IWC Ingenieur Chronograph: Der neue Klassiker im Test +++ Marktübersicht: 80 Modelle unter 1000 Euro +++ Schwerpunkt: Retrouhren +++ Test: Longines Big Eye +++

Audemars Piguet: Die schönsten neuen Uhren 2019

Auf der SIHH 2019 präsentierte Audemars Piguet die neuen Uhrenmodelle der Kollektion Code 11.59. Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die 5 schönsten neuen Uhren der Kollektion Code 11.59 von Audemars Piguet.

Die wichtigsten Fakten über die Neuheiten von Audemars Piguet

Audermars Piguet: Code.1159

Code 11.59 by Audemars Piguet Automatik

Referenz | 15210OR.OO.A099CR.01
Werk | Manufakturwerk 4302, Automatik
Gehäuse | Roségold, 41 Millimeter, entspiegeltes Saphirglas und entspiegelter Saphirglasboden
Besonderheiten | Lackiertes Zifferblatt, aufgesetzte Indexe und Zeiger aus Roségold
Preis | 27.000 Euro
Weitere Informationen | www.audemarspiguet.com

Code 11.59 by Audemars Piguet Automatik

Referenz | 15210BC.OO.A002CR.01
Werk | Manufakturwerk 4302, Automatik
Gehäuse | Weißgold, 41 Millimeter, entspiegeltes Saphirglas und entspiegelter Saphirglasboden
Besonderheiten | Lackiertes Zifferblatt, aufgesetzte Indexe und Zeiger aus Weißgold
Preis | 27.000 Euro
Weitere Informationen | www.audemarspiguet.com

Audermars Piguet: Code.1159

Audermars Piguet: Code.1159

Code 11.59 by Audemars Piguet Chronograph Automatik

Referenz | 26393OR.OO.A321CR.01
Werk | Manufakturwerk 4401, Automatik
Gehäuse | Roségold, 41 Millimeter, entspiegeltes Saphirglas und entspiegelter Saphirglasboden
Besonderheiten | Flyback-Funktion, lackiertes Zifferblatt, aufgesetzte Indexe und Zeiger aus Roségold
Preis | 42.700 Euro
Weitere Informationen | www.audemarspiguet.com

Code 11.59 by Audemars Piguet Chronograph Automatik

Referenz | 26393BC.OO.A321CR.01
Werk | Manufakturwerk 4401, Automatik
Gehäuse | Weißgold, 41 Millimeter, entspiegeltes Saphirglas und entspiegelter Saphirglasboden
Besonderheiten | Flyback-Funktion, lackiertes Zifferblatt, aufgesetzte Indexe und Zeiger aus Weißgold
Preis | 42.700 Euro
Weitere Informationen | www.audemarspiguet.com

Audermars Piguet: Code.1159

Audermars Piguet: Code.1159 Ewiger Kalender

Code 11.59 by Audemars Piguet Ewiger Kalender

Referenz | 26394OR.OO.D321CR.01
Werk | Manufakturwerk 5143, Automatik
Gehäuse | Roségold, 41 Millimeter, entspiegeltes Saphirglas und entspiegelter Saphirglasboden
Besonderheiten | Ewiger Kalender mit Anzeige von Kalenderwoche, Wochentag, Datum, astronomischer Mond, Monat, Schaltjahr; Zifferblatt aus Aventurin
Preis | 75.100 Euro
Weitere Informationen | www.audemarspiguet.com

Audemars Piguet ist die älteste Uhrenmanufaktur, die noch im Besitz der Gründerfamilien (Audemars und Piguet) ist. Seit 1875 fertigt das Unternehmen ungewöhnliche Luxusuhren und zeichnet sich für eine Reihe von Weltpremieren verantwortlich. Im Vallée de Joux im Herzen des Schweizer Jura werden zahlreiche Meisterwerke in limitierter Auflage gefertigt, die die Uhrmacherkunst in Perfektion verkörpern, darunter moderne, sportliche Modelle, klassische und traditionelle Zeitmesser, wunderschöne Damenuhren und einzigartige Sonderanfertigungen.

Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
PATEK PHILIPPE AQUANAUT Der Chronograph im exklusiven Text+++DIE NEUEN UHREN 2019 Die wichtigsten Neuheiten vom Genfer Uhrensalon+++TAUCHERUHR FÜR PROFIS Die Omega Seamaster Diver 300 M im Test+++LEGENDEN UND IHRE UHREN Von Charles Lindbergh bis Elvis Presley
Das könnte Sie auch interessieren