Damenuhren zum Fest unter 1.000 Euro: Bruno Söhnle

Im Jahr 2000, zu seinem 60. Geburtstag, schenkt der rührige Unternehmer Bruno Söhnle sich selbst seine eigene Uhrenmarke. Im sächsischen Glashütte setzt er zuerst auf den Bau klassischer Armbanduhren mit Quarzwerk. "Mit diesem Schritt", sagt Bruno Söhnle „begann meine beste Zeit.“ – Der Slogan der Marke Bruno Söhnle war geboren. Dahinter steht ein bis heute familien- und inhabergeführtes Unternehmen mit einer Politik der kurzen Entscheidungswege. Der eigenen Tradition verpflichtet und in der Welt zu Hause – vielleicht ist das ein weiterer Grund, dass Produkte aus dem Hause Bruno Söhnle immer mehr Freunde finden, die dann von sich und "ihrer" Uhr sagen, dass diese ein Sinnbild für "ihre beste Zeit" sei.

In unseren Geschenketipps zum Fest erhalten Sie einen Überblick über die 5 attraktivsten Damenuhren unter 1.000 Euro von Bruno Söhnle.

Die 5 schönsten Damenuhren von Bruno Söhnle im Überblick

Die wichtigsten Fakten über die schönsten Damenuhren von Bruno Söhnle

Bruno Söhnle: Stuttgart Chronograph

 

Stuttgart Chronograph
Referenz | 17-13178-840
Werk | Ronda 5040.B, Quarz
Gehäuse | Edelstahl, 36 Millimeter
Preis | 695 Euro
Weitere Informationen | www.brunosoehnle.de

 

Frankfurt Small
Referenz | 17-13191-265
Werk | Ronda 6004.D, Quarz
Gehäuse | Titan, 33 Millimeter
Preis | 420 Euro
Weitere Informationen | www.brunosoehnle.de

Bruno Söhnle: Frankfurt Small

Bruno Söhnle: Salerno

 

Salerno
Referenz | 17-13185-950
Werk | Ronda 1062, Quarz
Gehäuse | Edelstahl, 32,5 Millimeter
Preis | 320 Euro
Weitere Informationen | www.brunosoehnle.de

 

Flamur
Referenz | 17-13124-891
Werk | Ronda 1062, Quarz
Gehäuse | Edelstahl, 35 Millimeter
Preis | 375 Euro
Weitere Informationen | www.brunosoehnle.de

Bruno Söhnle: Flamur

Bruno-Söhnle: Armida

 

Armida
Referenz | 17-63115-951
Werk | Ronda 6004.D, Quarz
Gehäuse | Edelstahl, 36 Millimeter
Preis | 725 Euro
Weitere Informationen | www.brunosoehnle.de

[3121]

Das könnte Sie auch interessieren