Produkt: Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Die Chronos-Redaktion testet die neue Arktis 206 II von Sinn Spezialuhren. Die Marke hat ihren berühmten Taucherchronographen rundumerneuert.

Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik | SIHH 2019

Neues Automatikkaliber mit Datumsanzeige

Basismodell der neuen Kollektion Code 11.59 von Audemars Piguet ist die Code 11.59 Automatik. Wie alle Modelle der neuen Uhrenlinie kommt auch die Dreizeigeruhr in einem 41 Millimeter großen Gehäuse aus Weiß- oder Roségold. Weitere Kennzeichen der Linie sind unter anderem der achteckige Gehäusemittelteil und die skelettierten Bandanstöße. Die Manufaktur hat sich bewusst für eine einheitliche Gehäusegröße entschieden, um die Code 11.59 als Unisex-Modell anzubieten. Reine Herren- oder Damenmodelle wird es in der gesamten Kollektion nicht geben.

Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik in Weißgold mit blauem Zifferblatt
Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik in Weißgold mit schwarzem Zifferblatt
Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik Gehäuserückseite mit Blick auf das neue Automatikkaliber 4302
Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik in Roségold mit schwarzem Zifferblatt
Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik in Roségold mit weißem Zifferblatt

Die Dreizeigeruhr ist mit dem neuen Manufakturkaliber 4302 mit Automatikaufzug und 70 Stunden Gangreserve ausgestattet. Dieses bringt neben Stunde, Minute und Sekunde aus dem Zentrum, eine Datumsanzeige bei 4.30 Uhr auf das lackierte Zifferblatt mit den aufgesetzten Goldindexen- und zeigern. Gewählt werden kann zwischen einem blau oder einem schwarz lackierten Blatt bei der Weißgoldversion und einem weiß oder schwarz lackierten Blatt bei der Roségoldversion. Das Rehaut mit Minutenskala ist im selben Farbton lackiert. Am farblich abgestimmten Alligatorlederband kostet die Code 11.59 Automatik 27.000 Euro. ks

Anzeige

Wristhshots und Live-Bild vom Genfer Uhrensalon SIHH 2019:

Live-Bild der Code 11:59 Automatik von Audemars Piguet in Roségold mit weißem Zifferblatt
Wristshot der Code 11:59 Automatik von Audemars Piguet in Weißgold mit schwarzem Zifferblatt
Beim Wristshot zu sehen: die skelettierten Bandanstöße der Code 11:59 Automatik von Audemars Piguet in Roségold mit weißem Zifferblatt
So sieht die Code 11:59 Automatik von Audemars Piguet in Roségold mit weißem Zifferblatt am Handgelenk aus

[7769]

Produkt: Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Download: Vergleichstest elegante Uhren von Frédérique Constant, Longines und Montblanc
Frédérique Constant Classic Manufacture, Longines Master Collection, Montblanc Star Classique Date Automatic: Welche der drei eleganten Uhren entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren