Produkt: Download:  Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Download: Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Chronos unterzieht die Panerai Luminor Submersible 1950 Amagnetic 3 Days Automatic Titanio einem Härtetest. Wie schlägt sich die Uhr beim Eistauchen?

Die wichtigsten Uhrenneuheiten des SIHH 2019

Diese Uhren sollten Sie jetzt kennen

Insgesamt 35 Uhrenmarken stellten auf dem 29. Genfer Uhrensalon 2019 ihre Neuheiten vor. Zu sehen gab es einiges, von besonders innovativen, über komplizierte bis hin zu kontrovers diskutierten Uhren. Welche neuen Uhren Sie jetzt kennen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wichtige SIHH-Neuheit #1: Audemars Piguet Code 11.59

Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik in Roségold mit schwarzem Zifferblatt
Audemars Piguet: Code 11.59 Automatik in Roségold mit schwarzem Zifferblatt

Die neue Uhrenlinie Code 11.59 sorgt für Gesprächsstoff. Denn mit der Kollektion stellt Audemars Piguet etwas völlig anderes als die Royal Oak vor, die zu einem großen Teil für die Bekanntheit und den Erfolg der Marke verantwortlich ist. Einziges Merkmal der Code 11.59-Modelle, das an die Uhrenikone Royal Oak erinnert, ist der achteckige Gehäusemittelteil. Die neue Kollektion umfasst insgesamt sechs unterschiedliche Modelle mit insgesamt 13 Referenzen, die in Weiß- oder Roségold kommen. Alle Uhren besitzen arabische Ziffern kombiniert mit Strichindexen, eine schlichte Zifferblattgestaltung, eine filigrane Lünette und skelettierte Bandanstöße. Entdecken Sie hier die Modelle der Code 11.59.

Anzeige

Wichtige SIHH-Neuheit #2: IWC Pilot’s Watch Spitfire

Wirstsot des IWC Pilot's Watch Spitfire Chronograph
Wirstsot des IWC Pilot’s Watch Spitfire Chronograph

IWC erneuert seine Fliegeruhrenlinie Spitfire. In allen Spitfire-Modellen ticken nun Manufakturkaliber und auch an der Optik wurde gefeilt. IWC bringt die Uhren in zwei verschiedenen Designvarianten: mit Edelstahlgehäuse, schwarzem Zifferblatt und grünem Textilband oder mit Bronzegehäuse, olivgrünem Zifferblatt und braunem Kalbslederarmband. Kollektions-Highlight ist die Pilot’s Watch Chronograph Spitfire, in der das neue Manufakturkaliber 69380 zum Einsatz kommt, und die zum attraktiven Preis von 6.290 Euro (Edelstahl) beziehungsweise 6.900 Euro (Bronze) erhältlich ist.

Wichtige SIHH-Neuheit #3: Panerai Submersible Mike Horn Edition

Panerai Submersible Mike Horn Edition Pam984
Panerai Submersible Mike Horn Edition Pam984

Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz rücken auch in der Uhrenbranche immer mehr in den Fokus. Panerai stellte auf der Genfer Uhrenmesse nun eine umweltfreundliche Taucheruhr vor. Das Gehäuse der Submersible Mike Horn Edition besteht aus recyceltem Titan und das Armband aus recyceltem PET. Sogar die Verpackung der Uhr wird aus recycelten Materialien gefertigt. Hier erfahren Sie mehr über das Panerai-Modell.

Wichtige SIHH-Neuheit #4: Vacheron Constantin Traditionelle Twin Beat Perpetual Calendar

So sieht die Traditionnelle Twin Beat Perpetual Calendar von Vacheron Constantin am Handgelenk aus
So sieht die Traditionnelle Twin Beat Perpetual Calendar von Vacheron Constantin am Handgelenk aus

Beeindruckende Technik lanciert Vacheron Constantin mit der Traditionelle Twin Beat Perpetual Calendar, einem ewigen Kalender mit Stand-by-Modus. Diesen kann der Besitzer der Uhr aktivieren, wenn er sie für eine Zeitlang in den Tresor legt. Da die Uhr nun wesentlich weniger Energie benötigt, erreicht sie, zuvor frisch von Hand aufgezogen, eine Gangreserve von bis zu 65 Tagen. Wie genau der Mechanismus der Traditionelle Twin Beat Perpetual Calendar funktioniert, lesen Sie hier.

Wichtige SIHH-Neuheit #5: Girard-Perregaux Laureato Absolute

Girard Perregaux: Laureato Absolute
Girard Perregaux: Laureato Absolute

Girard-Perregaux stellte zum SIHH 2019 eine Weiterentwicklung ihrer Ikone Laureato vor. Die Laureato Absolute gibt es aktuell in drei Versionen: als Dreizeigermodell, als Chronograph und als Weltzeituhr. Jedes der Modelle besitzt ein 44 Millimeter großes Gehäuse aus schwarz PVD-beschichtetem Titan, das bis 30 Bar druckfest bleibt. Die Zifferblätter aller Laureato-Absolute-Uhren sind sonnengeschliffen und zeigen einen Farbverlauf von Dunkelblau in der Mitte nach Tiefschwarz an der Peripherie.

Wichtige SIHH-Neuheit #6: Jaeger-LeCoultre Master Grande Tradition Gyrotourbillon Westminster Perpétuel

Jaeger-LeCoultre: Master Grande Tradition Gyrotourbillon Westminster Perpétuel
Jaeger-LeCoultre: Master Grande Tradition Gyrotourbillon Westminster Perpétuel

Ein besonders kompliziertes Modell vom SIHH 2019 ist die Master Grande Tradition Gyrotourbillon Westminster Perpétuel von Jaeger-LeCoultre. Bei der Uhr handelt es sich um das fünfte Gyrotourbillon der Manufaktur. Gleichzeitig ist das Modell eine Grande Complication mit Tourbillon, Minutenrepetition mit einem Westminsterschlagwerk und ewigem Kalender. Mehr über die Funktionen und die technischen Finessen des Gyrotourbillons erfahren Sie hier.

Wichtige SIHH-Neuheit #7: Montblanc Heritage

Montblanc: So sieht die Heritage Pulsograph Limited Edition am Handgelenk aus
Montblanc: So sieht die Heritage Pulsograph Limited Edition am Handgelenk aus

2006 übernahm Montblanc die Uhrenmanufaktur Minerva. Das Design der historischen Minerva-Modelle diente Montblanc nun als Inspiration für die neuen Heritage-Modelle, die zum Genfer Uhrensalon lanciert wurden. Die Retro-Uhren zeichnen sich durch ein gewölbtes Zifferblatt mit punktförmigen Stundenindexen, gekrümmte Stunden- und Minutenzeiger sowie ein aufgestülptes Saphirglas in Glasbox-Bauweise aus. Highlight der Linie ist der Ein-Drücker-Chronograph Heritage Pulsograph Limited Edition 100. Er ist mit einem Manufakturkaliber ausgestattet, das ein direkter Nachfahre des 1923 eingeführten Chronographenkalibers 13/20 ist. Dieses ist eines der ersten eigens für Armbanduhren konzipierten Chronographenwerke. ne

[7854]

Produkt: Download:  Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Download: Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Chronos unterzieht die Panerai Luminor Submersible 1950 Amagnetic 3 Days Automatic Titanio einem Härtetest. Wie schlägt sich die Uhr beim Eistauchen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren