Produkt: Download Einzeltest: Tudor Heritage Black Bay Dark
Download Einzeltest: Tudor Heritage Black Bay Dark
Tudor stattet seine Taucheruhr Heritage Black Bay mit dem eigenen Manufakturkaliber aus. Chronos testet die schwarze Version des begehrten Modells.

Laurent Ferrier: Galet Micro Rotor “Montre Ecole” – SIHH 2017

Die Genfer Marke Laurent Ferrier wurde erst 2010 von dem gleichnamigen Uhrmacher gegründet. Die Inspiration zur neuen Galet Micro Rotor „Montre Ecole“  stammt von Laurent Ferriers eigener Schuluhr, seiner Abschlussarbeit an der Uhrmacherschule 1968. Das runde 40-Millimeter-Gehäuse mit den schmalen Bandanstößen und die gewölbte Lünette erinnern noch an die typische Taschenuhrenform. Und auch das silberne Zifferblatt mit der kleinen Sekunde und der Satinierung erinnert an das historische Vorbild.

Laurent Ferrier: Galet Micro Rotor "Montre Ecole"
Laurent Ferrier: Galet Micro Rotor “Montre Ecole”

Angetrieben wird die Uhr von einem manufaktureigenem Automatikkaliber FBN 229.01 mit Microrotor. Auch hier kommen alte Techniken zum Einsatz wie von Hand anglierte Kanten und die Spiegelpolitur der Stahlteile wie dem Unruhkloben. Die Doppeldirektimpulse-Hemmung besteht aus Silizium soll für gleichmäßige Kraft und wenig Energiebedarf sorgen. Im Weiß- oder Rotgoldgehäuse kostet die elegante Uhr 42.000 Euro und in Stahl 33.000 Euro. jk

Produkt: UHREN-MAGAZIN Digital 2/2018
UHREN-MAGAZIN Digital 2/2018
IWC Ingenieur Chronograph: Der neue Klassiker im Test +++ Marktübersicht: 80 Modelle unter 1000 Euro +++ Schwerpunkt: Retrouhren +++ Test: Longines Big Eye +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren