Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
PATEK PHILIPPE AQUANAUT Der Chronograph im exklusiven Text+++DIE NEUEN UHREN 2019 Die wichtigsten Neuheiten vom Genfer Uhrensalon+++TAUCHERUHR FÜR PROFIS Die Omega Seamaster Diver 300 M im Test+++LEGENDEN UND IHRE UHREN Von Charles Lindbergh bis Elvis Presley

Montblanc: 4810 Orbis Terrarum

Die Welzeituhr 4810 Orbis Terrarum von Montblanc zeigt die Uhrzeit von 24 Zeitzonen auf einen Blick. In der Mitte des Zifferblattes ist eine Weltkarte abgebildet, deren Nordpol im Zentrum liegt.

Montblanc: 4810 Orbis Terrarum
Montblanc: 4810 Orbis Terrarum

Am Zifferblattrand liegen die Tag-Nacht-Anzeige und der Städtekranz mit den 24 ganzstündigen Zeitzonen. Eingestellt wird die Weltzeit, für die das Automatikwerk Sellita SW 300 mit Montblanc-eigenem Modul zuständig ist, über den Drücker bei vier Uhr. Die 4810 Orbis Terrarum im 43 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit Saphirglasboden kostet 5.890 Euro.

Produkt: Download: Patek Philippe Weltzeit-Chronograph im Test
Download: Patek Philippe Weltzeit-Chronograph im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete den neuen Weltzeit-Chronographen, Referenz 5930, von Patek Philippe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren