Produkt: Download: Omega Seamaster Planet Ocean Chronograph erstmals als Master Chronometer im Test
Download: Omega Seamaster Planet Ocean Chronograph erstmals als Master Chronometer im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete den erstmals als METAS-zertifizierten Seamaster Planet Ocean 600m Co-Axial Master Chronometer Chronograph von Omega.

Panerai: Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm

Die Special Edition namens Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm von Panerai greifen für ihr Gehäuse-Design weit in die Geschichte der Marke zurück. Panerai stellt die Uhren aktuell als Ausblick auf den Genfer Uhrensalon SIHH 2017 vor.

Panerai: Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm
Panerai: Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm

Am auffälligsten bei dem 47 Millimeter großen Edelstahlgehäuse ist die zwölfeckige Lünette. Darin eingraviert ist der Schriftzug “Officine Panerai – Brevettato”. “Brevettato” hieß in den 1930er-Jahren der Patenthinweis auf den Leuchtstoff Radiomir, den Panerai für seine ersten Uhren einsetzte und nach dem die Radiomir-Kollektion benannt wurde. Die Radiomir 3 Days Acciaio kommt mit zwei Zifferblättern: Das wahlweise schwarze oder braune Blatt ist Panerai-typisch in Sandwich-Bauweise konstruiert, so dass besonders viel Leuchtmasse – heute ist es Superluminova – aufgetragen werden kann. Hinter dem Zifferblatt arbeitet das Manufakturkaliber P.3000 mit Handaufzug. Es bietet dank zweier Federhäuser eine Gangdauer von 72 Stunden. Beide Versionen kommen an einem braunen Lederband und kosten jeweils 9.500 Euro. mg

Produkt: Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Download: Hublot Big Bang Meca-10 im Test
Die Hublot Big Bang Meca-10 scheint geradewegs aus der Zukunft zu kommen. Bietet die Manufakturuhr auch technisch zukunftsweisendes? Chronos testet die Meca-10.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren