Parmigiani: Kalpagraphe Chronomètre Titanium | SIHH 2019 [Update: Wirstshot + Preis]

Schweizer Manufakturchronograph zum Genfer Uhrensalon

Der Kalpagraphe Chronomètre Titanium von Parmigiani wird vom automatischen Manufakturkaliber PF362 mit Chronometerzertifikat angetrieben. Der Datumsring des rechteckigen Formwerks ist hinter dem durchbrochenen Zifferblatt zu erkennen. Die 41 x 48 Millimeter große Titanuhr läuft nach Vollaufzug lange 65 Stunden – und das bei einer hohen Unruhfrequenz von 36.000 Halbschwingungen pro Stunde, die eine Zehntelsekunden-Stoppgenauigkeit ermöglicht.

Parmigiani: Kalpagraphe Chronomètre Titanium
Parmigiani: Kalpagraphe Chronomètre Titanium

Weitere Qualitätsmerkmale des Schnellschwingerkalibers sind ein Schaltrad zur Steuerung der Chronographenfunktionen sowie eine moderne vertikale Kupplung. Am Kautschukband kostet der Kalpagraphe Chronomètre Titanium 43.500 Euro. ak

Anzeige

Wirstshot der Parmigiani Kalpagraphe Chronomètre Titanium
Wristshot des Parmigiani Kalpagraphe Chronomètre Titanium

[7482]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren