Produkt: Download Einzeltest: Tudor Heritage Black Bay Dark
Download Einzeltest: Tudor Heritage Black Bay Dark
Tudor stattet seine Taucheruhr Heritage Black Bay mit dem eigenen Manufakturkaliber aus. Chronos testet die schwarze Version des begehrten Modells.

Ralph Lauren: RL67 Safari Chronometer – SIHH 2015

Während Ralph Lauren bei seinen höherpreisigen Modellen oftmals modifizierte Werke von IWC, Jaeger-LeCoultre und Piaget verbaut, kommt in den drei Modellversionen der neuen RL67 Safari Chronometer das preisgünstige Sellita SW 300 zum Einsatz, das weitgehend baugleich mit dem bewährten Eta 2892 ist. In seiner chronometerzertifizierten Ausführung tickt das Automatikkaliber in einem 45 und einem 39 Millimeter großen Modell mit sandfarbenen Zifferblättern und geschwärzten Edelstahlgehäusen (3.070 Euro beziehungsweise 2.990 Euro).

Ralph Lauren: RL67 Safari Chronometer
Ralph Lauren: RL67 Safari Chronometer

Außerdem gibt es eine besonders auffällige 45-Millimeter-Variante mit Flecktarnzifferblatt und dunkelgrünem Alligatorlederband (3.280 Euro). Alle drei Uhren sind bis zehn Bar druckfest und tragen die für Ralph Lauren typischen sechs Schrauben auf der Lünette. ak

Ralph Lauren: RL67 Safari Chronometer, Flecktarnzifferblatt, 45 Millimeter
Ralph Lauren: RL67 Safari Chronometer, Flecktarnzifferblatt, 45 Millimeter
Produkt: Download Einzeltest: Jaeger-LeCoultre Geophysic 1958
Download Einzeltest: Jaeger-LeCoultre Geophysic 1958
Elegant und widerstandsfähig will die Jaeger-LeCoultre Geophysic 1958 sein. Ob sie es ist, lesen Sie im Chronos-Test!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren