Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Bulova Automatic Frank Sinatra zu gewinnen

Goldene Unruh 2021: Jetzt die besten Uhren der Welt wählen!

Die zur Citizen Group gehörende Marke Bulova erinnert mit ihrem neuesten Modell Automatic Frank Sinatra „Fly me to the moon“ an den berühmten Sänger, Schauspieler und Entertainer. Bereits in den 1950er-Jahren sponserte die Uhrenmarke die „Frank Sinatra Show“ und auch privat trug der Sänger Bulova-Uhren. Die vom Stil dieser Zeit inspirierte Dreizeigeruhr erscheint mit einem 41 Millimeter großen Edelstahlgehäuse.

Bulova: Automatic Frank Sinatra Goldene Unruh 2020
Bulova: Automatic Frank Sinatra im Wert von 499 Euro

Auf dem silberfarbenen Zifferblatt wechseln sich arabische Stundenziffern und spitz zulaufende Stundenmarkierungen ab. Die Signatur von Frank Sinatra zeigt sich bei sechs Uhr. Eine Datumsanzeige befindet sich bei der Drei. Angetrieben wird die Uhr vom Automatikkaliber 8215 der Citizen-Werkeschmiede Miyota, das durch den Gehäuseboden sichtbar ist. Auf diesem zeigt sich auch der berühmte Songtitel „Fly me to the moon“, nachdem das Modell benannt ist sowie der legendäre Fedora-Hut, der auch auf der Krone eingraviert ist. Die Uhr ist für 499 Euro zu haben. Wenn auch Sie sich etwas Nostalgie ans Handgelenk legen möchten, dann wählen Sie bei der Goldenen Unruh 2021 die besten Uhren der Welt und gewinnen Sie selbst mit etwas Glück eine von 23 wertvollen Uhren. Unter allen Teilnehmern der Leserwahl, die das UHREN-MAGAZIN gemeinsam mit Focus und Focus Online ausrichtet, wird eine Automatic Frank Sinatra „Fly me to the moon“ von Bulova im Wert von 499 Euro verlost. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Bulova! Die Uhr wird als Sachpreis zur Verfügung gestellt. Ein Umtausch oder eine Auszahlung in bar ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso Mitarbeiter und Angehörige der ausrichtenden Verlage und der angetretenen Unternehmen.

Anzeige

Hier können Sie an der Wahl zur Goldenen Unruh 2021 teilnehmen:

Die Abstimmung ist beendet. 23.10.2020

Produkt: Download: Vergleichstest Uhren unter 1.000 Euro: Swatch versus Seiko
Download: Vergleichstest Uhren unter 1.000 Euro: Swatch versus Seiko
Das UHREN-MAGAZIN vergleicht mit der Swatch Sistem51 Irony Tux und der Seiko SRP772K1 mechanische Uhren unter 1.000 Euro.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Obwohl die Zeit so vergänglich ist, so fasziniert doch die Vielzahl der Uhren die diese Zeit festhalten und aufzeigen umso mehr..Man könnte sagen alle Uhren können nur eines, die Uhrzeit anzeigen ob nun auf einer 50€Uhr genauso wie auf einer die 20 000€ oder mehr kostet, immer die gleiche Zeit. Das stimmt nur die Genauigkeit bzw. die faszinierende Optik bei den hochpreisigen Uhren ihrexKompliziertheit Gen uigkeiundteben damit wie sie funktioniert ist das was so einzigartig ist. ICH habe auch eine Vielzahl verschiedener Uhren nicht mal das ich diese täglich ummache obwohl ich noch die Generation bin wo Uhr am Handgelenk nicht nur Status sondern Notwendigkeit und ROUTINE a
    war. Eher schau ich mir meine Sammlung von zirka 25 Uhren an und erfreue mich daran. Selbst Uhren Journalsoder hier Newalettersind interessanum neu entwickelte Schönheiten von Uhren näher zu erfahren. Mal sehen ob ich Glück beim Preisausschreiben habe, wűrd mich freuen noch eine der interessanten Zeitmesser zu bekommen. Wenn nicht hab ich wenigstens versucht und meinen Beitrag zur Auswahl und Bewertung getroffen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren