Produkt: UHREN-MAGAZIN 3/2020
UHREN-MAGAZIN 3/2020
Goldene Unruh: 14.733 Leser und User wählten die besten Uhren der Welt +++ Test: Glashütte Original - Inspiriert von einer historischen Taucheruhr +++ Hentschel: Die neue Serie »Deutsche Uhrenmarken« aus dem Familienunternehmen Hentschel +++ Atomuhren: Sie definieren die Sekunde am genauesten +++

Finale bei der Goldenen Unruh 2021: Jetzt noch abstimmen + gewinnen

Jetzt die besten Uhren der Welt wählen und gewinnen!

Nur noch bis Donnerstag, 14.01.2021, läuft der Finale Durchgang der Uhrenwahl ‘Goldene Unruh 2021‘ auf Focus Online! Nutzen Sie Ihre Chance und stimmen Sie bei der Leserwahl von UHREN-MAGAZIN, Watchtime.net und Focus Online für Ihren Favoriten ab. Mit ein bisschen Glück können Sie eine von 23 Uhren im Gesamtwert von über 40.000 Euro.

Jetzt teilnehmen + gewinnen!

Anzeige

Insgesamt gingen 202 Uhren in fünf Preiskategorien bei der Wahl “Goldene Unruh – die besten Uhren der Welt” ins Rennen. Vom 25. Oktober bis 01. Dezember fand die Vorauswahl statt: Die Leser von UHREN-MAGAZIN und Watchtime.net konnten in dieser Zeit ihre Favoriten wählen. Die zehn Uhren jeder Kategorie, die die meisten Stimmen erhalten hatten, stehen jetzt im Finale. Dieses läuft noch bis 14. Januar 2021 auf Focus Online. Wählen Sie jetzt auf Focus Online, welche Uhrenhersteller den renommierten Uhrenpreis erhalten! Hier können Sie die Favoriten in jeder Kategorie sehen und – falls Sie noch nicht gewählt haben – ihre Stimme abgeben!

Unsere Preise – Ihr Gewinn:
Unter allen Teilnehmern der großen Leserwahl ‘Goldene Unruh 2021’ verlosen wir Uhren im Wert von über 40 000 Euro. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für die großzügige Unterstützung unserer Leseraktion und wünschen allen Teilnehmern das nötige Losglück.

Das sind die Preise:

1. Hauptpreis: Hentschel Hamburg H2 Hafenmeister Klassik Handaufzug mit Premium-Servicepaket 5480 Euro + Übergabe-Event im Wert von: 985 Euro
2. Hauptpreis: Fortis Flieger F-43 Triple-GMT im Wert von 4.500 Euro
3. Hauptpreis: Breitling Premier Automatic Day & Date 40 im Wert von 3.800 Euro
Delance: Star of the Day im Wert von 2.850 Euro
Wempe Glashütte I/SA: Iron Walker im Wert von 2.315 Euro
Junghans: Meister S Chronoscope im Wert von 2.290 Euro
Teutonia Sport II
Nomos Glashütte: Tangente Nachtblau im Wert von 1.840 Euro
Frederique Constant: Highlife Automatic COSC im Wert von 1.795 Euro
Sinn Spezialuhren: 856 B-Uhr, limitiert im Wert von 1.590 Euro
Meistersinger: Metris im Wert von 1.490 Euro
Guinand: Flight Engineer im Wert von 1.413 Euro
Seiko: Prospex Automatik Diver's im Wert von 1.200 Euro
Jean Marcel: Tantum Handaufzug, limitiert im Wert von 1.195 Euro
Die Stowa Flieger Bronze Vintage besitzt ein klassisches Fliegeruhren-Zifferblatt mit Orientierungsdreieck bei der Zwölf.
Alexander Shorokhoff: Equa im Wert von 1.099 Euro
Michel Herbelin: Newport, limitiert im Wert von 999 Euro
Marcello C: Marc 1 im Wert von 998 Euro
Maurice Lacroix: Aikon Date Quartz im Wert von 945 Euro
Hanhart: Pioneer One im Wert von 867 Euro
Erbprinz: Schloßkirchen-Uhr im Wert von 550 Euro
Bulova: Automatic Frank Sinatra im Wert von 499 Euro
Sternglas: Naos Automatik im Wert von 369 Euro
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2019 Digital
UHREN-MAGAZIN 6/2019 Digital
TUDOR: Das erfolgsgeheimnis der Rolex-Tochter +++ CERTINA: Neue Standards beim Magnetschutz +++ TEST: Tissot - Die Seastar mit Powermatic-80-Kaliber +++ SHOPPING-GUIDE: Die besten Juweliere

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren