Produkt: Download: Rolex Deepsea D-blue im Test
Download: Rolex Deepsea D-blue im Test
Die Chronos-Redaktion testet die neue Rolex Deepsea mit D-blue-Zifferblatt und neuem Manufakturkaliber.

Junghans Meister S Chronoscope zu gewinnen

Goldene Unruh 2021: Jetzt die besten Uhren der Welt wählen!

Junghans hebt seine Meister Chronoscope auf ein neues, sportliches Level: Die neue Meister S Chronoscope misst 45 statt 40,7 Millimeter, besitzt ein Saphir- statt Hartplexiglas und ist bis 200 statt 30 Meter wasserdicht. Für die hohe Druckfestigkeit sorgen ein mit sieben Schrauben befestigter Saphirglasboden und eine Schraubkrone, die von einem Flankenschutz umgeben wird.

Junghans: Meister S Chronoscope Goldene Unruh 2020
Bei der Goldenen Unruh gibt es die Junghans Meister S Chronoscope im Wert von 2.290 Euro zu gewinnen

Gleich geblieben sind das Eta-Automatikwerk Valjoux 7750 mit Stoppfunktion, Datum und Wochentag sowie die vertieft liegenden Hilfszifferblätter. Die Edelstahlversion mit siebenreihigem Edelstahlband ist für 2.290 Euro zu haben. Wenn Sie auf diese sportliche Junghans-Uhr stehen, dann wählen Sie bei der Goldenen Unruh 2021 die besten Uhren der Welt und gewinnen Sie selbst mit etwas Glück eine von 23 wertvollen Uhren. Unter allen Teilnehmern der Leserwahl, die das UHREN-MAGAZIN gemeinsam mit Focus und Focus Online ausrichtet, wird eine Meister S Chronoscope von Junghans im Wert von 2.290 Euro verlost. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Junghans! Die Uhr wird als Sachpreis zur Verfügung gestellt. Ein Umtausch oder eine Auszahlung in bar ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso Mitarbeiter und Angehörige der ausrichtenden Verlage und der angetretenen Unternehmen. ks

Hier können Sie an der Wahl zur Goldenen Unruh 2021 teilnehmen:

Die Abstimmung ist beendet. 23.10.2020

Produkt: Download Einzeltest:  A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Präzision trifft auf Eleganz: die Saxonia Mondphase von A. Lange & Söhne trägt das Lange-Großdatum prominent bei zwölf Uhr und bei der Sechs eine kleine Sekunde mit Mondphasenanzeige. Das UHREN-MAGAZINS testet das jüngste Mitglied der Saxonia-Familie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren