Produkt: Download Vergleichstest: Sinn 556A vs. Sinn 856
Download Vergleichstest: Sinn 556A vs. Sinn 856
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Uhren von Sinn im Hinblick auf Magentfeldschutz.

Zu gewinnen: Sternglas Naos Automatik

Goldene Unruh 2021: Jetzt die besten Uhren der Welt wählen!

Die Naos Automatik der jungen Hamburger Uhrenmarke Sternglas wurde mit dem iF Design Award 2020 ausgezeichnet wurde. Die 38,08 Millimeter große Dreizeigeruhr kommt mit einem klar gestalteten Zifferblatt mit unterschiedlich langen Indexen, hinzu gesellen sich doppelstellige Ziffern für die geraden Stunden. Im Innern der Uhr kommt ein Miyota-Kaliber 821A mit Automatikaufzug zum Einsatz, das durch einen Saphirglasboden sichtbar ist.

Sternglas: Naos Automatik Goldene Unruh 2020
Sternglas: Naos Automatik im Wert von 369 Euro

Für gerade einmal 369 Euro ist die Uhr auch noch mit einem praktischen Schnellwechselsystem für das Armband ausgestattet. Mithilfe von Schiebern in den Bandstegen kann das Kalbslederband jederzeit getauscht werden. Ihnen gefällt das klare Uhrendesign der Naos Automatik? Dann wählen Sie bei der Goldenen Unruh 2021 die besten Uhren der Welt und gewinnen Sie selbst mit etwas Glück eine von 23 wertvollen Uhren. Unter allen Teilnehmern der Leserwahl, die das UHREN-MAGAZIN gemeinsam mit Focus und Focus Online ausrichtet, wird eine Naos Automatik von Sternglas im Wert von 369 Euro verlost. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Sternglas! Die Uhr wird als Sachpreis zur Verfügung gestellt. Ein Umtausch oder eine Auszahlung in bar ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso Mitarbeiter und Angehörige der ausrichtenden Verlage und der angetretenen Unternehmen.

Anzeige

Hier können Sie an der Wahl zur Goldenen Unruh 2021 teilnehmen:

Die Abstimmung ist beendet. 23.10.2020

Produkt: Download: Vergleichstest von Uhren mit Großdatum – drei deutsche Hersteller im Test
Download: Vergleichstest von Uhren mit Großdatum – drei deutsche Hersteller im Test
Uhren für Einsteiger mit Großdatum? Das UHREN-MAGAZIN hat drei getestet!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Gerne beteilige ich mich an der “Aktuellen Unruh” – finde ich immer spannend und von großem Interesse.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren