Webinar: Smartwatch – Das Smartphone am Handgelenk

Eine Übersicht über die Modelle und Funktionsweise von Smartwatches

Smartwatches sind vom Uhrenmarkt nicht mehr wegzudenken. Neben Elektronikkonzernen bieten immer mehr traditionelle Uhrenhersteller solch „kluge“ Uhren an. Das Angebot wächst, doch worin unterscheiden sich die Modelle von Apple, Samsung, TAG Heuer und Co.? Im Webinar „Smartwatch: Das Smartphone am Handgelenk” erklärt Melissa Gößling, Redakteurin des UHREN-MAGAZINS und Smartwatch-Expertin, was gemeinhin unter einer Smartwatch verstanden wird und welche Funktionen sie bietet. Außerdem erläutert sie die Vor- und Nachteile ausgewählter Modelle.

Das Webinar hat bereits stattgefunden. Hier geht es zur Aufzeichnung des Vortrags.

Anzeige

Webinar: Smartwatch das Smartphone am Handgelenk
Webinar: Smartwatch das Smartphone am Handgelenk

Wenn Sie an Smartwatches denken, fällt Ihnen bestimmt als erstes die Apple Watch ein. Sie ist Marktführer und gibt vor, in welche Richtung sich die elektronischen Uhren entwickeln werden. Neben Apple werden Marken wie Samsung, Garmin und Casio genannt. Unter den Modelabels bietet Fossil ein breites Sortiment an intelligenten Uhren. Die einen laufen mit eigenem Betriebssystem, die anderen greifen auf das Android Wear von Google zurück. Damit läuft auch die TAG Heuer Connected – ein Luxusmodell unter den Smartwatches. Und was hat es mit diesen Hybriden auf sich, die zwar ein analoges Zifferblatt tragen, aber auch Schritte zählen und per Vibration auf eingehende Nachrichten auf dem Smartphone aufmerksam machen können? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Smartwatch klärt Melissa Gößling in ihrem Webinar.

Das Webinar hat bereits stattgefunden. Hier geht es zur Aufzeichnung des Vortrags.

[1600]

Kommentar zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren