Produkt: Download: IWC Portugieser Chronograph Edition 150 Years im Test
Download: IWC Portugieser Chronograph Edition 150 Years im Test
Mit dem Portugieser Chronnograph Edition 150 Years kommt ein Manufakturkaliber in den Klassiker von IWC. Die Chronos-Redaktion hat den eleganten Stopper ausführlich getestet.

42-seitiges Chronographen-Special in Chronos 03.2019

Außerdem die Neuheiten von der Baselworld, die wichtigsten Modelllinien von Jaeger-LeCoultre, Weltraumuhren und die Rolex, die Niki Lauda seinem Retter schenkte

Wenn Chronos über Chronographen schreibt, gibt es immer vielfältige Aspekte wie die wichtigsten Neuheiten, Tests aktueller Modelle und die nutzerfreundliche Aufbereitung von Expertenwissen.

Chronos_03.2019_Titel

Anzeige
Anzeige

Im 42-seitigen Chronographenspecial in der neuen Chronos 03.2019 haben wir pünktlich zum 50. Geburtstag des Automatikchronographen die spannendsten Neuheiten von Audemars Piguet, Breitling, Zenith und Co. zusammengetragen. Des Weiteren testen wir die Sinn 206 Arktis II, den Patek Philippe Aquanaut Chronographen, den neuen Hamilton Intra-Matic Auto Chrono sowie die Carl F. Bucherer Manero Flyback.

In der neuen Chronos getestet: Sinn 206 Arktis II
In der neuen Chronos getestet: Sinn 206 Arktis II

Außerdem präsentiert die Redaktion sechs attraktive Rennsport-Chronographen sowie zwölf Fakten, die Uhrenfans zu Chronographenexperten machen.

Schwerpunkt in Chronos 03.2019: die spannendsten neuen Automatikchronographen
Schwerpunkt in Chronos 03.2019: die spannendsten neuen Automatikchronographen

Neben dem Chronographenspecial enthält Chronos 03.2019 die wichtigsten Neuheiten von der Weltuhrenmesse Baselworld, die die Redaktion einmal mehr nach Design, Preis und Technik bewertet hat. Außerdem präsentieren wir Uhren für den Weltraum von Fortis bis Omega, die wichtigsten Modelllinien von Jaeger-LeCoultre sowie die junge Schweizer Manufaktur Akrivia.

Ebenfalls in Chronos getestet: der Patek Philippe Aquanaut Chronograph
Ebenfalls in Chronos getestet: der Patek Philippe Aquanaut Chronograph

Ein weiteres Highlight der neuen Ausgabe ist das Porträt des Rennfahrers Arturo Merzario, der Niki Lauda bei seinem schweren Unfall im Jahr 1976 aus dem brennenden Formel-1-Wagen zog und zum Dank Laudas goldene Rolex Datejust erhielt. Warum er sie niemals trug, erfahren Sie in Chronos 03.2019. ak

Hier können Sie die neue Chronos versandkostenfrei für 8,50 Euro bestellen oder für 6,50 Euro die digitale Ausgabe herunterladen.

Produkt: Download: TAG Heuer Monaco Gulf im Test
Download: TAG Heuer Monaco Gulf im Test
Mit der Monaco Gulf hat TAG Heuer seiner Rennsportuhr eine hochattraktive Variante hinzugefügt. Die Chronos-Redaktion testet die Rennsportuhr im Retro-Look.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren