5 gute Gründe für das UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022

Erste Ausgabe 2022 steht noch vor Weihnachten am Kiosk

Jahreswechsel und die Hersteller geben alles – von gelungenen Varianten bestehender Klassiker über komplett neue Modelle bis hin zu unerwarteten Kreationen. Viele Neuheiten, coole Tests und tolle Geschichten – das alles findet sich im neuen UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022, das bereits ab dem 10. Dezember 2021 am Kiosk und im Online-Shop steht sowie als Download erhältlich ist.

UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022
UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN 1/2022 für 7,70 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 5,70 als digitale Ausgabe herunterladen.

Anzeige

Grund 1 für das UHREN-MAGAZIN 1/2022: Rolex Explorer

UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Rolex Explorer
UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Rolex Explorer

Die Explorer und die Explorer II sind für Bergsteiger, Höhlen- und Polarforscher entwickelt worden. Das macht sie auch für den normalen Alltag spannend. Wir erzählen die Geschichte.

Grund 2 für das UHREN-MAGAZIN 1/2022: Fliegeruhren

UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Fliegeruhren
UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Fliegeruhren

Dank ihrer robusten Machart, fokussierten Funktionalität und technischen Anmutung sind sie stets auf Höhenflug und bieten auch sinnvolle Zusatzfunktionen. Wir zeigen die aktuellsten Fliegeruhren-Modelle.

Grund 3 für das UHREN-MAGAZIN 1/2022: Tudor Black Bay Ceramic

UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Test Tudor Black Bay Ceramic
UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Test Tudor Black Bay Ceramic

Allererster Test: Die neue Tudor Black Bay Ceramic zeigt als schwarze Keramikuhr und Master Chronometer die technische Expertise und die Eigenständigkeit der Marke – in unserem Exklusivtest.

Grund 4 für das UHREN-MAGAZIN 1/2022: Marktübersicht Handaufzuguhren

UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Marktübersicht Handaufzuguhren
UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Marktübersicht Handaufzuguhren

Handaufzuguhren werden immer beliebter, vielleicht weil das tägliche Ritual Mechanik direkt erlebbar macht. Wir zeigen 72 aktuelle Modelle und noch viel mehr in der aktuellen Marktübersicht.

Grund 5 für das UHREN-MAGAZIN 1/2022: Nomos Glashütte Club Sport neomatik 

UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Test Nomos Glashütte Club Sport neomatik
UHREN-MAGAZIN Heft 1/2022: Test Nomos Glashütte Club Sport neomatik

Die Club Sport neomatik erhält ein blaues Zifferblatt und ein neues dreigliedriges Edelstahlband. Wir haben die Uhr ausgiebig getestet. MaRi

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN 1/2020 für 7,70 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 5,70 als digitale Ausgabe herunterladen.

Produkt: Download Einzeltest: Nomos Glashütte Metro
Download Einzeltest: Nomos Glashütte Metro
Das UHREN-MAGAZIN testet die Metro, die erste Uhr mit dem hauseigenen Swing-System von Nomos Glashütte.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Sicherlich eine Zeitschrift die ich mir als bekennender Uhrensammler gerne kaufe.
    Ich hätte vielleicht mir für diese Ausgabe einen tiefergehenden Einblick zur neuen GS SLGA007 gewünscht.
    Das Zifferblatt und das Werk sind m.M.n mehr als eine kleine Anzeige wert.
    Zumal GS nun auch preislich in Bereiche vordringt, die vornehmlich den etablierten Schweizer Herstellern vorbehalten zu sein schien.
    Einen schönen 3. Advent.
    Grüsse

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren