Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2019
UHREN-MAGAZIN 6/2019
TUDOR: Das erfolgsgeheimnis der Rolex-Tochter +++ CERTINA: Neue Standards beim Magnetschutz +++ TEST: Tissot - Die Seastar mit Powermatic-80-Kaliber +++ SHOPPING-GUIDE: Die besten Juweliere

6 Gründe für das neue UHREN-MAGAZIN – Ausgabe 6/2019

Wahlaufruf zur "Goldene Unruh 2020", Besuch bei Tudor, spannende Tests und elegante Uhren

Die Leserwahl „Goldene Unruh 2020“ beginnt, wir haben hinter die Kulissen von Tudor geschaut und stellen elegante Uhren vor – vielleicht schon eine Kauf-Idee für Weihnachten und natürlich für das neue UHREN-MAGAZIN Heft 6/2019. Es steht ab dem 25. Oktober 2019 am Kiosk und ist – auch als Download – hier erhältlich.

UHREN-MAGAZIN 6/2019
UHREN-MAGAZIN 6/2019

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN 6/2019 für 7,70 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 5,70 Euro als digitale Ausgabe herunterladen.

Anzeige

Grund #1 für das UHREN-MAGAZIN 6/2019: Leserwahl „Goldene Unruh 2020“

Bei der Leserwahl „Goldene Unruh 2020“ treten 243 Kandidaten in fünf Preiskategorien an. Die Wahl startet mit Hefterscheinen am 25. Oktober 2019 auf www.goldeneunruh.de und läuft hier bis zum 1. Dezember 2019. Die zehn besten Uhren jeder Kategorie nehmen vom 16. Dezember 2019 bis zum 12. Januar 2020 an der Endauswahl auf Focus Online – www.focus.de/uhrenwahl – teil.

UHREN-MAGAZIN 6/2019: Leserwahl "Goldene Unruh 2020"
UHREN-MAGAZIN 6/2019: Leserwahl “Goldene Unruh 2020”

Hier können Sie die Kandidaten zur Leserwahl „Goldene Unruh 2020“ einsehen – gleich das UHREN-MAGAZIN 6/2019 für 7,70 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 5,70 als digitale Ausgabe herunterladen.

Grund #2 für das UHREN-MAGAZIN 6/2019: Test Rolex

Rolex hat die Deepsea überarbeitet und das verbesserte Manufakturkaliber 3235 macht sie noch attraktiver. Wir haben die Version mit D-Blue-Zifferblatt getestet.

UHREN-MAGAZIN 6/2019: Test Rolex
UHREN-MAGAZIN 6/2019: Test Rolex

Grund #3 für das UHREN-MAGAZIN 6/2019: Test Bulgari

Mit dem Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic hat Bulgari bereits den fünften Weltrekord aufgestellt. Der Weltrekordler mit peripherem Aufzugsrotor, Schaltradsteuerung und horizontaler Kupplung zeigte sich im Test von seiner besten Seite.

UHREN-MAGAZIN 6/2019: Test Bulgari
UHREN-MAGAZIN 6/2019: Test Bulgari

Grund #4 für das UHREN-MAGAZIN 6/2019: Tudor

Wir besuchten die Manufaktur von Tudor, einer Marke, die Rolex-Gründer Hans Wilsdorf als erschwingliche Alternative für Rolex ersann.

UHREN-MAGAZIN 6/2019: Manufakturbesuch Tudor
UHREN-MAGAZIN 6/2019: Manufakturbesuch Tudor

Grund #5 für das UHREN-MAGAZIN 6/2019: Elegante Uhren

Klassisch-elegante Uhren, abseits von Mode und Trend, sind heute gefragter denn je. Wir zeigen eine Auswahl und bieten Kaufberatung vor dem nahenden Weihnachtsfest.

UHREN-MAGAZIN 6/2019: Kaufberatung "Elegante Uhren"
UHREN-MAGAZIN 6/2019: Kaufberatung “Elegante Uhren”

Grund #6 für das UHREN-MAGAZIN 6/2019: Diverse Beilagen

Dem UHREN-MAGAZIN liegt die Monographie Grand Seiko bei, die den unverwechselbaren Stil der japanischen Marke erklärt. Die Beilage “Sapphire” ist ein Shopping-Guide der besten Juweliere, Jean Marcel stellt seine Kollektion vor. MaRi

UHREN-MAGAZIN 6/2019: Monographie "Grand Seiko"
UHREN-MAGAZIN 6/2019: Monographie “Grand Seiko”

Hier können Sie das UHREN-MAGAZIN 6/2019 für 7,70 Euro versandkostenfrei bestellen oder für 5,70 Euro als digitale Ausgabe herunterladen.

[10897]

Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2019
UHREN-MAGAZIN 6/2019
TUDOR: Das erfolgsgeheimnis der Rolex-Tochter +++ CERTINA: Neue Standards beim Magnetschutz +++ TEST: Tissot - Die Seastar mit Powermatic-80-Kaliber +++ SHOPPING-GUIDE: Die besten Juweliere

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren