Download: Die Jaeger-LeCoultre Geophysic 1958 im Test

Mit der Geophysic 1958 legt Jaeger-LeCoultre eine Uhr wieder auf, die ebenso elegant wie widerstandsfähig ist. Eine Tugend, die heute fast verschwunden ist.

Jaeger-LeCoultre: Geophysic 1958
Jaeger-LeCoultre: Geophysic 1958

Gedacht war die Uhr damals für Forscher und Expeditionsteilnehmer. Ein Magnetfeldschutz und die hohe Wasserdichtheit sorgten damals wie heute für Sicherheit; das Manufakturwerk 898/1 läuft chronometergenau. Zudem bildet Jaeger-LeCoultre das Design detailgetreu nach. Lesen Sie in unserem Test, ob das Konzept auch heute noch funktioniert: Der Artikel erscheint in der neuen Chronos am 20. März 2015. Oder Sie laden hier den Test für 0,99 Euro herunter! jk

Produkt: Download: Einzeltest Bulgari Octo Finissimo Automatik
Download: Einzeltest Bulgari Octo Finissimo Automatik
Das UHREN-MAGAZIN testet die derzeit flachste Automatikuhr der Welt, die Octo Finissimo Automatik von Bulgari. Wie trägt sich die Titanuhr am Handgelenk?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren