Erwin Sattler: Moderner Uhrenbeweger

Rotalis 10 Metallica

Gwendolyn Benda
am 24. Juni 2012
Uhrenbeweger ohne Knopf und Kabel: der Rotalis 10 Metallica von Erwin Sattler
Uhrenbeweger ohne Knopf und Kabel: der Rotalis 10 Metallica von Erwin Sattler

Der Rotalis 10, ein Zehnfach-Uhrenbeweger, von Erwin Sattler setzt Maßstäbe: Er nutzt WLAN-Technologie für die Programmierung und Bedienung seiner Aufzugsautomaten, die einzeln ansteuerbar sind. So können Laptops, Tablets, moderne Fernseher und Smartphones als Fernbedienung für den Uhrenbeweger dienen. Auf Bedienelemente am Gerät selbst kann somit verzichtet werden. Den technischen Anspruch macht auch das Äußere deutlich: Die mechanischen Uhren sitzen in einem Voll-Metall-Gehäuse mit Verblendung aus Karbon. So viel Technik kostet 13.800 Euro. gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']