So sieht die Sinn 240 C live aus

Die neue Uhr, die Sinn Spezialuhren gemeinsam mit der Chronos-Redaktion aufgelegt hat, kann man nicht mal eben beim Juwelier anschauen. Nur im Verkaufsraum von Sinn in Frankfurt ist ein Modell der 240 C zu sehen. Erhältlich ist die Sonderedition in der Auflage von 100 Exemplaren ausschließlich im Watchtime.net-Shop. Das folgende Video zeigt, wie die frisch in der Redaktion eingetroffene Sinn 240 C ausgepackt und ans Handgelenk gelegt wird. Dabei kommt sie am Lederband mit und ohne Unterlage sowie am Edelstahlband jeweils neu zur Geltung. Beim Stahlband handelt es sich um ein Vorserienband, daher das Tegimentzeichen auf der Schließe. (Gehäuse und Band der 240 C sind nicht gehärtet.) Weitere Informationen zur Sinn 240 C finden Sie hier.

Anzeige

>> Sinn 240 C im Watchtime.net-Shop

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren