Taucherchronographen-Test: Breitling, IWC und TAG Heuer

Exklusiv-Download vor Erscheinen des UHREN-MAGAZINS

Martina Richter
von Martina Richter
am 14. August 2014

Im ersten Teil des UHREN-MAGAZIN-Taucheruhrentests in diesem Jahr treten drei renommierte Chronographen gegeneinander an: Der neue IWC Aquatimer Chronograph misst sich mit dem ebenso aktuellen Breitling Superocean Steelfish und dem TAG Heuer Aquaracer 500M Chronograph. Der IWC Aquatimer Chronograph wurde einem vollkommenen Relaunch unterzogen und Anfang des Jahres auf dem SIHH vorgestellt, der Steelfish kam als Spezialserie des Superocean Chronographen gar erst im Mai 2014 auf den Markt, während es sich beim Aquaracer Chronographen von TAG Heuer um ein Vorjahresmodell handelt.

Taucherchronographen-Test: Breitling, IWC und Tag Heuer
Taucherchronographen-Test: Breitling, IWC und Tag Heuer

Der spezielle UHREN-MAGAZIN-Taucheruhrentest lehnt sich an die in Deutschland geltende DIN 8306 für Taucheruhren an, nach der auch ein besonderer Drucktest durchgeführt wird. Danach müssen die Uhren eine Stunde lang dem 1,25-Fachen des vom Hersteller angegebenen Nenndrucks standhalten. Für den bis 300 Meter wasserdichten IWC-Chronographen heißt das zum Beispiel, dass an sein Gehäuse 37,5 Bar angelegt werden. Die bis 500 Meter wasserdichten Gehäuse des Breitling und des TAG Heuer Chronographen müssen dagegen sogar 67,5 Bar eine Stunde lang aushalten. Für diese Extremtests stellt uns die Sinn Spezialuhren GmbH erneut ihren zertifizierten Druckzylinder zur Verfügung, in dem Drücke von mehr als 1.200 Bar aufgebaut werden können. Darüber hinaus werden bei den Zeitmessern alle für das Tauchen relevanten Funktionen, die Ablesbarkeit unter allen Lichtverhältnissen sowie Gang- und Trageverhalten einer eingehenden Prüfung unterzogen. Wie die Modelle von Breitling, IWC und TAG Heuer abgeschnitten haben, erfahren Sie im neuen UHREN-MAGAZIN, das am 29. August in den Handel kommt – oder sofort im Exklusiv-Download. MaRi 

Hier können Sie den Taucherchronographen-Test schon jetzt für 3,90 Euro downloaden!

Pequignet: Rue Royale GMT

Die Rue Royale GMT aus der französischen Manufaktur Pequignet vereint eine zweite Zeitzone und fließende Tag-/Nacht-Anzeige mit einem Vollkalender mit dreifach springendem Wechsel um Mitternacht. Eine Kombination, die zum Zeitpunkt der Lancierung im Frühjahr 2016 einzigartig war. Sie kommt mit der neuesten Generation des mehrfach … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']