Über 1.000 Uhren, rund 200 Marken, 10 Preiskategorien

Der Überblick über den aktuellen Uhrenmarkt: UHREN-MAGAZIN-Preisführer 2016/2017

Martina Richter
von Martina Richter
am 30. September 2016

Seit Langem gehört der Preisführer zu den beliebtesten UHREN-MAGAZIN-Ausgaben des Jahres. Ein Grund dafür ist die konsequente Verkaufsberatung, die er − wie es sein Name zum Ausdruck bringt − mit der Einordnung der Zeitmesser in Preiskategorien leistet. Er zeigt mehr als 1.000 aktuelle Uhrenmodelle von rund 200 Marken mit allen relevanten Informationen und natürlich den Preisen,dazu bietet er sämtliche Kontaktdaten der vertretenen Uhrenmarken.

UHREN-MAGAZIN-Preisführer 2016/2017 Titel

Von der schlichten Dreizeigeruhr im Einstiegspreisbereich über den sportliche Chronographen im hypermodernen Gehäuse bis hin zur großen Komplikation, ja gar zum wahren Kunstwerk bietet der neue UHREN-MAGAZIN-Preisführer 2016/2017 alles, was das Herz begehrt – oder was der Geldbeutel hergibt. Gerade das ist es nämlich, was die UHREN-MAGAZIN-Katalogausgabe so begehrenswert macht: Sie zeigt auf knapp 250 Seiten mehr als 1.000 aktuelle Uhrenmodelle aller Preislagen, sorgfältig einsortiert in zehn Preiskategorien: bis 1.000, 2.000, 3.000, 4.000 und 5.000 Euro, dann bis 10.000, 20.000, 30.000 und 50.000 Euro sowie über 50.000 Euro.

Das Inhaltsverzeichnis zum UHREN-MAGAZIN-Preisführer 2016/2017

Die Repräsentanz von etwa 200 Uhrenmarken widerspiegelt zudem den aktuellen Markt, Markenwelten sowie gegenwärtige Trends, die von klassischer Eleganz, über auffallend sportliche Modelle bis hin zu Retro-Uhren und Farben wie Blau, Grau und Braun geprägt sind. Da wird garantiert jeder fündig, egal, ob er seiner Sammlerleidenschaft frönen, Wert anlegen oder sich ein hübsches Geschenk zum Weihnachtsfest gönnen möchte. Reinschauen, stöbern und genießen lohnt sich allemal. MaRi

Hier können Sie den Preisführer 2016/2017 als gedruckte Ausgabe für 15,90 Euro bestellen.

Und hier finden Sie den Preisführer 2016/2017 als Download für 13,90 Euro.

Longines: The Longines Avigation Watch Type A-7 1935

Dem anhaltenden Retro-Trend gibt Longines mit einer Neuauflage der Avigation Watch Type A-7 Nachschub. Das ungewöhnliche Modell mit dem um 45 Grad gedrehten Zifferblatt heißt nun The Longines Avigation Watch Type A-7 1935 und trägt ein weißes Zifferblatt mit übergroßen arabischen Ziffern. Diese erscheinen für den Retro-Look in Hellbraun, … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33791 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche