UHREN-MAGAZIN: Uhrenwissen 2012

Alles über die Entstehung einer Uhr - geballt auf knapp 150 Seiten

 Redaktion
von Redaktion
am 27. September 2011

Uhren sind komplexe mechanische Wunderwerke. Ihr Geheimnis liegt im Zusammenspiel vieler winzig kleiner Teile. In diesen Mikrokosmos führt das UHREN-MAGAZIN-Sonderheft Wissen 2012. Es geht über das technische Zusammenspiel der Uhrwerke hinaus und erläutert anschaulich und verständlich die aufwändigen Produktionswege zu deren Entstehung. Der Leser ist dabei, wenn Gehäuse gefertigt werden, entspiegelte Saphirgläser entstehen, Zifferblätter aus Perlmutt und Email die Kunsthandwerker fordern und meterlange Drehmaschinen Schrauben erzeugen, welche mit bloßem Auge nicht als solche zu erkennen sind. Die vollständig aktualisierte und umfangreich erweiterte Wissenssammlung informiert zudem über die Entstehung von Unruhen, Spiralen, Federhäuser, Tourbillons, Tonfedern, Schlagwerken, Minutenrepetitionen und zeigt detailreich die umfangreichen Veredelungsmöglichkeiten mit Galvanik, Gravur und Schliffen, welche die Uhrmacherei seit Jahrhunderten zum Faszinosum machen.

Das neue Sonderheft Uhrenwissen 2012 ist ab sofort erhätlich.

Hier können Sie “Uhrenwissen 2012” versandkostenfrei bestellen!

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']