Watchstars Awards 2014/2015: Fachjury wählt die besten Uhren der Welt

Die Watchstars Awards  sind die erste internationale und unabhängige Auszeichnung in der Uhrenbranche. Eine Jury aus rund 50 internationalen Uhrenexperten nominiert die möglichen Preisträger in fünf Themen-Kategorien und wählten aus dieser Shortlist dann die Siegermodelle. Für Gisbert L. Brunner, Präsident der Jury, steht vor allem die Unabhängigkeit der Juroren und die Internationalität im Vordergrund des Watchstars Award: „Die Jury ist prominent besetzt, die Uhrenexperten kommen aus aller Welt. So kann die Jury mit Fug und Recht sagen: Das sind die besten Uhren der Welt.“

Watchstars Awards

Anzeige

Die Idee zu den Watchstars Awards wurde im Ebner Verlag, Deutschlands führendem Fachverlag im Special-Interest-Bereich Uhren, entwickelt. Neben bereits bestehenden Preisen, die meist einem Magazin zugeordnet sind, bieten die Watchstars Awards eine unabhängige Plattform. Die Watchstars Awards werden nun jährlich vergeben, Medienpartner aus aller Welt zeichnen sich verantwortlich für die Präsenz des ersten internationalen und unabhängigen Preises der Uhrenbranche.

In folgenden Themen-Kategorien standen die Uhren bei den Watchstars Awards 2014/2015 zur Wahl:

  • Classic Stars – mechanische Dreizeigeruhren ohne Zusatzfunktionen außer Datum und/oder Gangreserveanzeige, erstmals vorgestellt zwischen Januar und Dezember 2014
  • Technical Stars – mechanische Uhren mit Zusatzfunktionen über Datum und/oder Gangreserveanzeige hinaus, erstmals vorgestellt zwischen Januar und Dezember 2014
  • Design Stars – mechanische und Quarzuhren mit interessantem Design, beispielsweise ungewöhnlichen Gehäuseformen
  • Stars for a Lifetime – zeitlose Klassiker (Mechanik und Quarz), deren Wirkung über Jahrzehnte anhält
  • New Stars – Neuvorstellungen (Mechanik und Quarz), die trotz der Konkurrenz von etablierten Marken erfolgreich sind

Hier geht es zu den Gewinnern der Watchstars Awards 2014/2015.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren