Produkt: Download: Tudor Heritage Black Bay Bronze im Test
Download: Tudor Heritage Black Bay Bronze im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete die Taucheruhr Tudor Heritage Black Bay Bronze.
Promotion

Circula AquaSport: Der neue Retro-Taucher aus Pforzheim

Traditionsmarke aus der Goldstadt

Seit dem Neustart vor drei Jahren baut Circula in Pforzheim hochwertige Zeitmesser in authentischem Retro-Design. Nun kommt eine neue »alte« Taucheruhr hinzu. Die AquaSport basiert in der Gestaltung, ebenso wie die Circula Heritage-Kollektion zuvor, auf einem historischen Modell der Uhrenmarke, das dem Zeitgeist entsprechend modernisiert wurde. Das kissenförmige Gehäuse im Retro-Stil der 1970er Jahre wurde auf 39 Millimeter Durchmesser vergrößert und erreicht eine Wasserdichte von 200 Metern. Die Krone ist verschraubt, ein Saphirglas sorgt für garantiert kratzerfreien Durchblick auf das mehrlagig gefertigte Zifferblatt mit Wellendekor oder Sonnenschliff.

Weitere Informationen zur Circula Heritage erhalten Sie unter www.circulawatches.com

Circula: AquaSport mit blauem Zifferblatt und Edelstahlband
Circula: AquaSport mit blauem Zifferblatt und Edelstahlband

Schweizer Präzisionsuhrwerke

Für die präzise Zeitanzeige der AquaSport sind hochwertige mechanische Uhrwerke mit automatischem Aufzug von Eta und STP aus der Schweiz verantwortlich. Erstmals präsentiert Circula auch die Option zum Erwerb eines offiziell zertifizierten Chronometers, streng geprüft von der Schweizer Chronometrie-Prüfstelle COSC auf extreme Präzision.

Weitere Informationen zur Circula AquaSport erhalten Sie unter www.circulawatches.com

Circula: AquaSport mit dunkelblauem Zifferblatt und Band
Circula: AquaSport mit dunkelblauem Zifferblatt und Kautschukband

Wiederbelebung durch den Enkel des Gründers

Circula ist ein Uhrenhersteller aus Pforzheim. 1955 wurde die Marke von Heinz Huber gegründet, und im Jahr 2017 durch Cornelius Huber, Enkel des Gründers, mit einem Crowdfunding-Projekt wiederbelebt. Circula baut seine mechanischen Uhren in Pforzheim und nutzt dafür unter anderem historische Uhrwerke von P.U.W., ebenfalls aus der Goldstadt. Erhältlich sind die Uhren von Circula – benannt nach dem Zirkulieren der Unruh einer mechanischen Uhr – über den Onlineshop der Marke.

Circula: AquaSport mit Edelstahlband
Circula: AquaSport mit grau/grünem Zifferblatt und Milanaiseband

Authentisches Retro-Design für anspruchsvolle Uhrenfans

Die AquaSport kombiniert die an die 1970er Jahre angelehnte Formgebung mit neuen Farben, die Akzente setzen. Die Zifferblätter sind in vier Varianten zu haben. Als besonderes Extra besteht auch die Lünetteneinlage aus kratzfestem Saphirglas. Die Nachtablesbarkeit wird durch hochwertiges Swiss Superluminova gewährleistet.

Circula: AquaSport bei Nacht
Circula: AquaSport bei Nacht

Stilecht sind auch die Armbänder: Wahlweise kommt die Uhr an einem massiven Edelstahlband im Beads-of-Rice-Design, oder einem ebenso an den Ikonen der 1970er Jahre verbreiteten Tropic Rubber-Armband. Auch Lederbänder sind optional erhältlich.

Weitere Informationen zur Circula AuqaSport erhalten Sie unter www.circulawatches.com

Circula: AquaSport zwei Varianten mit Edelstahlarmband und Tropic Rubber-Armband
Circula: AquaSport Original aus den 1970er Jahren und Neuauflage

Die Circula AquaSport kann ab sofort vorbestellt werden. Die Preise starten bei 490 Euro. Die Auslieferung beginnt in der Kalenderwoche 51, also noch rechtzeitig vor Weihnachten.

[13979]

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital
Das könnte Sie auch interessieren