Promotion

Code41: NB24 Chrono

Exklusiver Chronograph mit Concepto Uhrwerk

Code41 sorgt zu Beginn dieses Jahres erneut für Aufsehen, indem es die Vorbestellungen für sein Projekt NB24 Chrono startet. Benannt zu Ehren ihres Botschafters Nigel Bailly, demonstriert diese Chronographenuhr eine seltene technische Leistung zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Code41: NB24 42 Seduction AeroCarbon Black
Code41: NB24 42 Seduction AeroCarbon Black

Vom Traum zur Wirklichkeit: NB24, das verrückte Projekt von Code41

Code41 ist es nicht fremd, verrückte Projekte in Angriff zu nehmen und sich über die etablierten Normen der Uhrmacherei hinwegzusetzen. Anfang 2021 hat Code41 seinen allerersten Chronographen, den NB24 Chrono, auf den Markt gebracht.

Hinter diesem geheimnisvollen Namen verbirgt sich das Abenteuer eines Lebens: das von Nigel Bailly, einem jungen querschnittsgelähmten Rennfahrer, dessen größter Ehrgeiz die Teilnahme an den 24 Stunden von Le Mans ist. Bewegt von seiner Entschlossenheit beschloss das Code41-Team 2017, ihn zu unterstützen und drei Jahre später steht Nigel Bailly kurz davor, seinen Traum zu verwirklichen, indem er im Juni 2021 an der 89. Ausgabe des Rennens teilnimmt. Aus einer außergewöhnlichen Geschichte, ein außergewöhnliches Projekt: Die NB24 ist keine gewöhnliche Automatikuhr. Dieser Chronograph, der übrigens eine der speziellsten Uhrenkomplikationen darstellt, die es gibt, ist das Ergebnis einer neunmonatigen Entwicklung zusammen mit der Code41-Community.

Code41: NB24 Werk

Weitere Informationen zur Code41 NB24 Chrono erhalten Sie unter code41watches.com

Sofort begeistert von dem Projekt und durch tausende Stimmen und Kommentare konnte die Community zur Entstehung dieser Uhr beitragen, die teilweise skelettiert und mit einem exklusiven Schweizer Uhrwerk ausgestattet ist.

An sich schon bemerkenswert, hebt sich das Stück vor allem dadurch ab, dass es mit einer peripheren Schwungmasse ausgestattet ist – ein technisches Kunststück, das auch heute noch das Privileg von nur wenigen Uhrenmarken ist. Und da wir bei Code41 keine halben Sachen machen, konnte die Marke der Versuchung nicht widerstehen, die periphere Schwungmasse auf der Zifferblattseite sichtbar zu machen, ein sehr seltenes Merkmal und eines, das normalerweise sehr teuer ist!

Eine einzigartige Manufakturuhr mit einem raffinierten Design

Die erste Serie der Uhr NB24 Chrono, die vom 27. Januar bis zum 25. Februar 2021 vorbestellt werden kann, ist auf 500 Stück limitiert. Ein ausgesprochen exklusives Stück, sowohl in technischer als auch in preislicher Hinsicht, ganz zu schweigen von der Anzahl der Handgelenke, die sie letztendlich zieren wird.

Die Kollektion besteht aus acht Modellen, von denen vier aus Titan Grad 5 und vier aus AeroCarbon gefertigt sind. Grade 5 Titan bietet eine hohe Haltbarkeit, eine sehr feine Verarbeitung und ist 43 Prozent leichter als Stahl. AeroCarbon, das aus 300 Schichten besteht, die jeweils in einem Winkel von 90° zueinander angeordnet sind und dann unter einem Druck von 10 bar verdichtet werden, ist selbst zweimal leichter als Titan und extrem zäh.

Auch bei den anderen technischen Merkmalen zeigt sich die gewohnte Code41-Qualität. Die NB24 verfügt über ein 42-Millimeter-Gehäuse, kratzfestes und entspiegeltes Saphirglas und ist bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht. Außerdem wurde sie in fünf verschiedenen Positionen feinjustiert.

Code41: NB24 42 Seduction AeroCarbon Black
Code41: NB24 42 Seduction AeroCarbon Black

Weitere Informationen zur Code41 NB24 Chrono erhalten Sie unter code41watches.com

Das Zifferblatt zeigt zwei Chronographenzähler, einen für 30 Minuten und einen für Sekunden, sowie den Sekundenzeiger. Für jedes Modell sind rund 20 austauschbare Armbänder erhältlich, sodass für jeden etwas dabei ist.

Ein feines Uhrwerk zu einem unschlagbaren Preis

Ein weiterer Aspekt, der das NB24 auszeichnet, ist sein Preis; die Uhr ist nämlich bereits ab 3.480 Euro erhältlich. Beispiellos für ein solch technisches, mechanisches Stück, das mit einem Uhrwerk ausgestattet ist, das vollständig in der Schweiz in einer kurzen Produktionsserie entwickelt, hergestellt und von Hand montiert wurde.

Code41: NB24 42 Seduction Titanium Green
Code41: NB24 42 Seduction Titanium Green

Wenn es einen Faktor gibt, der erklärt, wie Code41 es geschafft hat, ein so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen, dann ist es die Tatsache, dass Code41 Concepto mit der Konstruktion des Uhrwerks beauftragt hat. Als Spezialist für Chronographen war diese Schweizer Werkstatt in der Lage, bestimmte Komponenten wiederzuverwenden, die bereits in ihren anderen Uhrwerken vorhanden sind und daher leichter in großen Mengen zu niedrigeren Preisen hergestellt werden können. Was die anderen Teile des Uhrwerks angeht, so sind sie alle exklusiv für das NB24. Diese Größenvorteile haben es ermöglicht, die Kosten des Projekts auf ein Drittel oder sogar ein Viertel dessen zu begrenzen, was zu erwarten wäre!

Code41: NB24 42 Seduction AeroCarbon Black Red
Code41: NB24 42 Seduction AeroCarbon Black Red

Der andere Grund ist natürlich die Transparenz der Produktionskosten, eine der Säulen des Code41-Konzepts, verkörpert durch ihr TTO-Label (Total Transparency on Origin). Hier geht es nicht um eine Marktpositionierung, die den Verkaufspreis in die Höhe treibt. Der Preis spiegelt vielmehr direkt die Produktionskosten wider, mit einem minimalen Aufschlag, um die Rentabilität des Projekts zu gewährleisten. Und obwohl die NB24-Uhr keinen Hinweis darauf trägt, dass sie Swiss Made ist, erfüllt sie das Kriterium mit einem Wert von 85 Prozent!

Die Auslieferung der Uhren ist gegen Ende 2021 (Oktober, November) geplant. Wie Sie vielleicht schon gemerkt haben, gibt es mit nur 500 Stück nicht viele für alle!
Ihre Bestellung können Sie unter code41watches.com aufgeben.

[14280]

Das könnte Sie auch interessieren