Das Geschenk für Uhrenfreunde: Leserreise nach Glashütte

Die beliebte UHREN-MAGAZIN-Leserreise in die sächsische Uhrenstadt Glashütte findet im Jahr 2012 vom 17. bis 18. September statt. Besucht werden die Uhrenmanufakturen Wempe-Sternwarte und das Uhrenmuseum Glashütte. Kleine praktische Übungen vertiefen dabei die Kenntnisse der Uhrmacherkunst.

 Zeigersetzen bei Nomos

Die Übernachtung im weltbekannten Taschenbergpalais an der Semperoper, der VIP-Transport von und nach Glashütte, Mittagsimbisse und Abendessen mit Tischgetränken sind im Reisepreis enthalten. Die Anreise nach Dresden erfolgt in Eigenregie. Die Übernachtung im Doppelzimmer kostet 790 Euro pro Person (50 Euro Nachlass für UHREN-MAGAZIN-Abonnenten). Einzelzimmerzuschlag: 55 Euro. 

 Innenhof Taschenbergpalais

Reisegutscheine, weitere Informationen und Buchungen bei der autorisierten Reiseagentur 

Unlimited Motivations
Frau Iris Müller
office@unlimited-motivations.de
Tel: +49 (0) 711 – 1 20 08 00

 

 

Produkt: Chronos 05/2019
Chronos 05/2019
Exklusivtest: Die neue GMT-MASTER II ROLEX BATMAN+++Outdoo-Praxistest: Smart vs. Mechanik+++Deutsche Meister 2019: Wo deutsche Uhren spitze sind
Das könnte Sie auch interessieren