Produkt: Download Marktübersicht: Taucheruhren bis 1.000 Euro
Download Marktübersicht: Taucheruhren bis 1.000 Euro
Das Angebot des Marktes im Überblick: 49 mechanische Taucheruhren bis 1.000 Euro zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 3.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Die Damasko DSub2 ist eine Taucheruhr mit besonderen Eigenschaften

Außergewöhnlicher Buddy – hochzuverlässig und hart im Nehmen

Seen und Meere sind kein natürlicher Lebensraum für uns Menschen, deshalb ist der Zeitraum für einen Besuch dieser faszinierenden Welten immer limitiert. Die Zeit wird beim Tauchen schnell zum Risikofaktor – und eine hochzuverlässige Taucheruhr zur Lebensversicherung.

Damasko DSub2

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.damasko-watches.com

Funktionssicherheit unter Wasserdruck bis zu 30 Bar (300 Meter), eine gute Ablesbarkeit auch bei schlechten Sichtverhältnissen und zuverlässige Ganggenauigkeit sind unverzichtbare Eigenschaften einer Taucheruhr und bei der DSub2 von Damasko serienmäßig. Zum Premiumprodukt wird dieser High-Tech-Taucher durch mehrere Damasko-spezifische Eigenschaften. Das beginnt beim Material von Gehäuse, Boden, Drehring und Krone. Alle diese Komponenten sind randschichtgehärtet und aus hochfestem, dauerhaft seewasserbeständigem authenitischem U-Boot-Stahl gefertigt, den Damasko ausschließlich aus deutschen Stahlhütten bezieht. Der herausragende Charakterzug dieses Stahls ist neben der amagnetischen Güte seine Duktilität: Trotz seiner hohen Stabilität reagiert das Material unter Belastung besonders elastisch, ohne zu reißen. Nicht umsonst setzt die deutsche Marine für ihre U-Boote auf diesen Stahl.

Damasko: DSub2

Der einseitig drehbare Taucherring in 5-55-Einteilung ist ebenso wie seine Einlage gehärtet und mit der patentierten kratz- und abriebfesten Damest-Beschichtung versehen. Drei keramische Kugel-Rasterelemente sorgen für eine exakte Lünettenpositionierung. Zusammen mit der weiß-orangefarbenen Tauchskala ist eine zuverlässige Ablesung der Tauchzeit und damit eine optimale Planung der Dekompressionsphasen gewährleistet. Das patentierte Damasko-Kronensystem lässt sich unter Wasser problemlos bedienen.

Damasko: DSub2

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.damasko-watches.com

Vom mattblauen Zifferblatt setzen sich die Stundenindizes mit lang nachleuchtender Spezialfarbe Superluminova C1 (Grade A) deutlich ab. Das bombierte Saphirglas ist beidseitig spezialentspiegelt. Das Vollgewinde des Bodens wird mit einem Viton O-Ring gedichtet.

Damasko DSub2

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.damasko-watches.com

Weitere technische Details:

  • Eta 2824-2, mechanisches Werk mit Automatikaufzug
  • 25 Rubinlagersteine
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • Sekundenstoppfunktion
  • stoßsicher (DIN 8308)
  • antimagnetisch (DIN 8309)
  • wasserdicht (DIN 8310)
  • druckfest bis 30 Bar/300 Meter unterdrucksicher

[5370]

Produkt: Download: Omega Seamaster Planet Ocean 600M im Test
Download: Omega Seamaster Planet Ocean 600M im Test
Die Omega Seamaster Planet Ocean 600M ist eine professionelle Taucheruhr, deren Design Lust auf exotische Destinationen macht. Welche inneren Werte sie hat und ob sie auch im Alltag fern schöner Tauchziele punktet, klärt der Chronos-Test.
Das könnte Sie auch interessieren