Promotion

Fortis: Die neue Stratoliner-Kollektion

Die erste Uhr für Weltraumreisende

Die neu definierte Stratoliner-Kollektion reiht sich in die vielen Premieren in der Geschichte von Fortis ein und bietet das erste Manufakturkaliber, das speziell für den Weltraum gebaut und in der Stratosphäre getestet wurde.

Fortis: Stratoliner Cool Gray am Handgelenk
Fortis: Stratoliner Cool Gray am Handgelenk

Inspiriert von der Hartnäckigkeit großer Visionäre ist die neue Stratoliner Kollektion eine Hommage und ein Ansporn zugleich – sie ist das Werkzeug für alle, die das Morgen erfinden. Geht nicht. Gibt’s nicht. Hier ist dein Werkzeug.

Getestet in der Stratosphäre

Als direkte Folge der traditionsreichen Geschichte und der Begeisterung für alles, was mit dem Weltraum zu tun hat, ist Fortis eine neue Partnerschaft mit der Swedish Space Corporation eingegangen. In einer gründlich recherchierten und minutiös geplanten Testphase wurde das neue Manufakturkaliber Werk 17 unter den rauen Bedingungen der Stratosphäre getestet und abgenommen.

Weitere Informationen zur Stratoliner Kollektion erhalten Sie unter www.fortis-swiss.de

Fortis: Stratoliner White Dust am Handgelenk
Fortis: Stratoliner White Dust am Handgelenk

Ein robuster und zuverlässiger Schaltradchronograph

Das neue Fortis Manufakturkaliber Werk 17 ist ein Chronographenkaliber mit Automatikaufzug, das mit einem Schaltrad für erhöhte Zuverlässigkeit ausgestattet ist.
Die speziell entwickelte Brücke bietet ultimative, weltraumgeprüfte Robustheit. Sie wurde gemäß den Leistungsanforderungen von Fortis einreguliert, was zu höchster Genauigkeit in jeder Situation führt. Außerdem verfügt der neue Stratoliner über eine Gangreserve von 60 Stunden.

Fortis: Stratoliner Cosmic Gray am Handgelenk
Fortis: Stratoliner Cosmic Gray am Handgelenk

Die Stratoliner Kollektion besteht aus drei Edelstahlversionen mit einem Gehäusedurchmesser von 41 Millimeter: White Dust, Cool Gray und Cosmic Gray.
Inspiriert von der Tiefe und Weite des Weltraums, verbindet das Dust DialTM des neuen Stratoliner Funktionalität mit Design.

Details in SuperLuminova®X1 und die doppelseitige Space-AR-Beschichtung auf dem Saphirglas sorgen für höchste Ablesbarkeit auch unter den rauen Bedingungen der Stratosphäre und des Weltraums.

Weitere Informationen zur Stratoliner Kollektion erhalten Sie unter www.fortis-swiss.de

Fortis: Stratoliner Cosmic Gray bei Nacht
Fortis: Stratoliner Cosmic Gray bei Nacht

Kein Design ohne Funktion: Die blauen Markierungen.

Sie sind eine Hommage an den Stratosphärenflug von Virgin Galactic und spiegeln die verschiedenen Phasen des Fluges wider, zum Beispiel die Steigphase (bis zu 1,5 Stunden), die Startphase (bis zu 90 Sekunden) und die Zeit in der Schwerelosigkeit (bis zu 15 Minuten).

Die Stratoliner-Kollektion ist mit dem Block Bracelet inklusive der Slide Clasp oder dem Aviator Strap mit Faltschließe erhältlich. Der Gehäuseboden besticht durch schwarz getünchtes Saphirglas mit dem Fortis-Raumschiff-Fenster, das einen Blick auf das Schaltrad freigibt.

Fortis: Stratoliner Cosmic Gray Rückseite
Fortis: Stratoliner Cosmic Gray Rückseite

Die Vision im Blick: „Der Himmel ist nicht das Ende der Welt“ – ist eine Erinnerung an die Idee hinter der Kollektion.

Technische Daten der Stratoliner Kollektion:

Gehäuse | 41 Millimeter, Recycelter Edelstahl, Kautschuk, Gehäuseboden aus getöntem Saphirglas mit Raumschiff-Sichtfenster, verschraubte Krone mit dreifacher Dichtung und Stoßsicherung
Uhrwerk | Werk 17, Automatik- Schaltradchronograph, Reguliert nach den Fortis Performance Standards, Speziell entwickelte Brücke und tangentiale Mikroschraubenregulierung für ultimative Robustheit, 6o Stunden Gangreserve
Zifferblatt | erhältlich in White Dust, Cool Gray und Cosmic Gray, Dust DialTM: Flach mit absorbierender, staubähnlicher Struktur
Armband | erhältlich am Block Bracelet mit Slide Clasp oder am Aviator Strap mit Faltschließe

Weitere Informationen zur Stratoliner Kollektion erhalten Sie unter www.fortis-swiss.de

[15236]

Produkt: Download: Breitling Aviator 8 B01 Chronograph Mosquito im Test
Download: Breitling Aviator 8 B01 Chronograph Mosquito im Test
Die Zeitmesser der Aviator 8-Linie interpretieren die frühen Pilotenuhren von Breitling, ohne sie einfach nur zu kopieren. Wir checken, wie sich der B01 Chronograph Mosquito im modernen Alltag schlägt!
Das könnte Sie auch interessieren