Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!

Hamilton: Khaki Navy Scuba

In die Tiefe mit erweiterter Wasserdichtigkeit und Keramiklünette

Die Scuba Kollektion geht mit neuen Materialien und Größen einen Schritt weiter. Hamilton fühlt sich auf dem Meer genauso wohl wie auf dem Festland. Ausgestattet mit neuen Materialien und Technologien bringen die neuesten Khaki Navy Uhren hochmodernen Stil auf die hohe See.

Hamilton: Khaki Navy Scuba mit blauem Zifferblatt und blauer Keramiklünette

Weitere Informationen zur Khaki Navy Scuba erhalten Sie unter www.hamiltonwatch.com

Die Khaki Navy Scuba, ein erfrischend sportlicher Zeitmesser für sommerliche Tage, ist von dem Stil und der Funktionalität klassischer Taucheruhren inspiriert. Ihre Zweckmäßigkeit, die auf einer einseitig drehbaren Lünette, einer präzisen Technik und einer guten Ablesbarkeit beruht, ergänzt sich hervorragend mit anderen zentralen fortschrittlichen Eigenschaften. Verschiedene Optimierungen, sowohl innen als auch außen, heben die bestehende, vom Wasser inspirierte Khaki Navy Scuba Reihe auf ein gänzlich neues Niveau. Diese Uhr mit einem auf 43 Millimeter vergrößerten Gehäuse und einem schwarzen Kautschukarmband oder Edelstahlarmband ist bis 30 bar (300 Meter) wasserdicht.

Hamilton: Khaki Navy Scuba mit schwarzem Zifferblatt und schwarzer Keramiklünette

Der farbige Ring der Lünette, der passend zum Zifferblatt entweder in Schwarz oder Blau erhältlich ist, besteht aus Keramik, einem Hightech-Material der Uhrmacherei. Keramik ist gegenüber Kratzern und Korrosion unempfindlich und stellt dadurch sicher, dass Elemente wie Steine, Sand und Salzwasser keine Gefahr für die Ästhetik der Uhr darstellen. Ein Superluminova-Punkt bei 12 Uhr auf der Lünette ermöglicht es dem Träger, seine Tauchzeit im Auge zu behalten.

Weitere Informationen zur Khaki Navy Scuba erhalten Sie unter www.hamiltonwatch.com

Hamilton: Khaki Navy Scuba Zifferblatt im Closeup

Auch das Innere der Khaki Navy Scuba zeichnet sich durch fortschrittliche Technologie aus. Das Automatikwerk H-10 besticht durch eine Spiralfeder aus Nivachron, einer revolutionären Legierung, die sowohl gegenüber Magnetfeldern als auch Temperaturschwankungen resistent ist und absolute Stabilität und Genauigkeit gewährleistet. Die sportliche und technische Khaki Navy Scuba 43 Millimeter ist die perfekte Wahl für alle Unterwasserabenteuer.

Hamilton: Khaki Navy Scuba

Technische Daten der Hamilton Khaki Navi Scuba 43 Millimeter:

Gehäuse | 43 Millimeter, Edelstahl, verschraubte Krone, Bauhöhe 12,58 Millimeter, Anstossbreite 22 Millimeter
Zifferblatt | Schwarzes Zifferblatt mit schwarzer Keramiklünette, blaues Zifferblatt mit blauer Keramiklünette
Zeiger | Vernickelter Stunden- und Minutenzeiger mit Superluminova, vernickelter Sekundenzeiger mit Superluminova-Spitze
Uhrwerk | Automatikwerk H-10 mit 80 Stunden Gangreserve, Spiralfeder aus Nivachron
Armband | Mattschwarzes Kautschukarmband mit Dornschliesse, Edelstahlarmband mit Faltschliesse
Uhrglas | Entspiegeltes Saphirglas
Wasserdichtigkeit | 30 bar (300 Meter)

Weitere Informationen zur Khaki Navy Scuba erhalten Sie unter www.hamiltonwatch.com

Hamilton: Khaki Navy Scuba am Handgelenk

Heißen Sie mit einer neuen 43 Millimeter großen Khaki Navy Scuba Auto von Hamilton den Sommer willkommen. Mit einer Keramiklünette in Schwarz oder Blau und einer erweiterten Wasserdichtigkeit bis 30 bar ist dieser Zeitmesser bereit für jedes Unterwasserabenteuer.

Mehr über Hamilton erfahren Sie unter www.hamiltonwatch.com

Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!
Das könnte Sie auch interessieren