Hanhart: Racemaster GTM

Für alle mit Benzin im Blut

Promotion
am 29. August 2016

Der Hanhart Ein-Drücker-Chronograph mit markantem 45-Millimeter-Gehäuse, unverwechselbarem Lederband im Racing-Design mit rotem Innenfutter sowie einmaligem Zifferblatt mit anthrazitfarbenem Zentrum und blauem Minutenring begeistert nicht nur Motorsport-Enthusiasten. Die Hanhart Racemaster GTM präsentiert sich so wie die legendären Rennfahrer von damals: dynamisch, cool und verwegen.

Hanhart Racemaster GTM

Eine Hommage an den Motorsport der 60er- und 70er-Jahre

Seit 1924 die erste Hanhart-Stoppuhr das Werk verließ, war das Unternehmen eng mit dem Motorsport verbunden. Damals waren die mechanischen Zeitmesser bei historischen Autorennen nicht wegzudenken. So wurde das sportlich-technische Design der Racemaster-Kollektion den damaligen Rennwagen nachempfunden. Es entstanden Chronographen mit herausragender Technik, einem stattlichen Gehäuse (45 Millimeter Durchmesser, 16 Millimeter Höhe) und einem unverwechselbaren Kalbslederband im Racing Design und rotem Innenfutter. Die pfeilförmigen roten Zeiger und der blaue Minutenring der Racemaster GTM bilden mit dem großzügigen Ziffernblatt in anthrazitgrau einen spannenden Kontrast. Die farbliche Unterteilung der Zeit in einzelne Segmente, die lumineszierenden Indexe, die Tachymeter-Skala sowie die für Hanhart typische Anordnung der Totalisatoren bei drei und neun Uhr erinnern an die Tachometer-Anzeigen von früher und ein Blick auf die Rückseite des Chronographen offenbart eine aufwändige Gravur mit gekreuzten Start- und Zielflaggen.

Hanhart Racemaster GTM

Hanharts Ein-Drücker-Chronograph

Die Racemaster GTM basiert auf einer Kernkompetenz, die für Hanhart bei der Fertigung von Chronographen eine lange Tradition hat. 1938 wurde das Kaliber 40 entwickelt: ein Werk für einen Ein-Drücker-Chronographen. Alle Funktionen – Start, Stopp und Nullstellung – erfolgen über einen einzigen Drücker. Gemeinsam mit dem erfahrenen Schweizer Spezialisten La Joux-Perret veredelt Hanhart Eta-Valjoux 7750 Werke. Zur Wahrung der Hanhart-Optik wird die kleine Sekunde auf neun Uhr und die Stopp-Minute auf drei Uhr gesetzt. Damit der Chronograph auch im 45-Millimeter-Gehäuse optisch außergewöhnlich bleibt, wird der Abstand der Totalisatoren zum Zentrum erhöht. Durch eine Entwicklung aus dem Hause Hanhart entsteht im letzten Fertigungsschritt der typische Ein-Drücker-Umbau. Damit entsteht das Kaliber HAN4212. Das Werk mit 31 Steinen weist 28.800 Anschläge pro Stunde (4 Hertz) auf und verspricht eine Gangreserve von mindestens 42 Stunden.

Hanhart Racemaster GTM

Gehäuse aus 100-fach kratzfesterem Edelstahl

Damit das besondere Design der Racemaster GTM gleichzeitig lange perfekt erhalten bleibt, besteht das Gehäuse aus patentgeschütztem HDSPro®. Hierbei handelt es sich um einen innovativen Edelstahl, der eine Härte, Korrosionsbeständigkeit und Nickelfreiheit optimal miteinander kombiniert. Durch einen speziellen Veredelungsprozess zeichnet sich dieser Gehäusestahl durch eine mindestens dreifach härtere Oberflächenstruktur und dadurch eine 100-fach höhere Kratzbeständigkeit, verglichen zu herkömmlichen Edelstahl, aus. Da bei diesem Stahl auf die Beigabe von Nickel verzichtet wird, weist dieses Material zudem keinerlei Allergiepotential auf.

Hanhart Racemaster GTM

Die Racemaster GTM im Online-Shop: www.hanhart.com/shop

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Hanhart-Homepage: www.hanhart.com

Breitling: Navitimer World Stratos Grey | Baselworld 2017

Im Jahr 1952 lancierte Breitling die Navitimer. Dank ihrer integrierten Rechenschieberlünette avancierte sie in den Folgejahren zum Kultobjekt unter Uhrenfreunden. Der Name der berühmten Breitling-Uhr setzt sich zusammen aus Navigation und Timer. Im Jahr 2004 erfuhr die erfolgreiche Uhrenlinie eine Ergänzung um die Navitimer World. … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche