Maurice Lacroix: Masterpiece Chronographe Squelette

Promotion
am 12. Oktober 2009

mp7128-ss001-000_ew_highEin mechanisches Skelett im Scheinwerferlicht

Ein avantgardistisches Design in einem 45 mm Gehäuse. Ein Skelett, das die Zeit fragmentiert. Ein Manufaktur-Mechanismus, Kaliber ML106-7. Die Präzisionsmechanik, die zum Patent angemeldet ist, und die Ästhetik, die auf authentische Weise den Blick auf das Uhrwerk freigibt, sind die stützenden Säulen einer Kollektion mit absolut modernen Merkmalen.

In Anlehnung an skelettierte Uhren, die sich bereits mit dem Modell Masterpiece Squelette in 2007 von einer völlig neuen Seite zeigten, zeichnet sich dieses Modell durch Lichtspiele und Verzweigungen aus. Das auf beiden Seiten durch ein entspiegeltes Saphirglas geschützte Uhrwerk mit Handaufzug gibt den Blick frei auf die unablässige Aktivität in seinem Inneren. In diesem Labyrinth besticht das Räderwerk durch eine entblößte Raffinesse, die sich auf das Wesentliche konzentriert.mp7128-ss001-000_dw_high

Im Bann der Windungen streift das Licht den dunklen Sekundenzeiger und spiegelt sich in den scharfen Leuchtindexen der Stunden und Minuten. Nachdem es das anthrazitfarbene, metallisierte Zifferblatt mit den Zeitanzeigen durchdrungen hat, verweilt es auf den Chronographenzählern, deren 60-Minutenzähler seine Neugier geweckt hat. Dann dreht sich das Licht zu den Zeigern, die in ihrer skelettierten Scheibenform an die Räder des Uhrwerks erinnern.

mp7128-ss001-000_bw_highAnschließend springt das Licht geschwind über die schneckenförmige Architektur der Platine und der schwarzen Schrauben und begibt sich im Rausch der Schärfentiefe in die Maschinerie der Zeit. Dort zähmt es die Hemmung, streift das vergoldete Räderwerk, erhascht einen Blick auf das Säulenrad und gleitet über die Lagersteine. Beschleunigt von den Schwingungen einer schwarzen Unruh die mit dem Dekor verschmilzt, schießt es schließlich wie ein Blitz durch den Saphirglasboden und entzieht sich den Blicken.

mp7128-ss001-000_cw_highDie Struktur der Chronographe Squelette verwandelt lebloses Material in einen lebendigen und aufregenden Mechanismus, bei dem auch das kleinste Manufaktur-Element nicht verborgen bleibt. Das Design der metallischen Skulptur greift die Identitätsmerkmale einer Marke auf, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine elegante und markante Kollektion zu schaffen, die das Jahrhundert unabdinglich prägen wird.

Weitere Informationen zur Masterpiece Kollektion finden Sie hier.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']