Mühle-Glashütte: Die 29er-Familie

Nautisch bei Nature

Promotion
am 10. November 2015

Präzise, zuverlässig, bestens ablesbar: In der 29er-Familie finden sich die drei nautischen Tugenden, die für die Zeitmessinstrumente von Nautische Instrumente Mühle-Glashütte charakteristisch sind, in Reinkultur. Dies beginnt bei den klar gezeichneten Zifferblättern, die die Zeit auf den ersten Blick sichtbar machen – und endet bei den hochwertigen, bis 10 Bar wasserdichten Edelstahlgehäusen, die die präzisen Mühle-Uhrwerke zuverlässig schützen.

Weitere Informationen zur 29er-Familie finden Sie hier: www.muehle-glashuette.de

Mühle-Glashütte: 29er

29er – der Name ist Programm

Natürlich drückt sich der nautische Ursprung der Armbanduhren auch im Namen der Zeitmesser aus: So wurden die 29er-Modelle nach der gleichnamigen Segeljolle benannt, mit welcher der Segelnachwuchs in der DSV-Jugendmeisterschaftsklasse (Deutscher Segler Verband) zum Wettkampf antritt. Die Segeljolle gilt als besonders schnell, sportlich und dynamisch. Damit war sie der ideale Namenspatron für 29er von Mühle-Glashütte. Nur dass die Uhrmacher den Zeitmessern jede Schnelligkeit ausgetrieben haben – zugunsten der Genauigkeit.

Mühle-Glashütte: 29er-Familie

29er Chronograph

Bei Wettkämpfen werden Sportsleute vor allem die Zeitnahmefunktion des 29er Chronographen schätzen. Diese lässt sich natürlich nicht nur beim Segeln nutzen – sondern auch bei Pferde- und Autorennen oder beim 5000-Meter-Lauf.

Mühle-Glashütte: 29er Chronograph

Der Stoppzeiger des Chronographen ist in Rot ausgeführt. Das sieht zum einen sportlich aus, vor allem ermöglicht es aber das besonders einfache Ablesen der gestoppten Sekunden. Eine Doppelfunktion erfüllt auch der Flankenschutz der verschraubten Krone. Er verstärkt den dynamischen Auftritt der Uhr und schützt die Krone wirkungsvoll vor seitlichen Stößen.

Weitere Informationen zur 29er-Familie erhalten Sie hier: www.muehle-glashuette.de

Mühle-Glashütte: 29er und 29er Big

29er und 29er Big

Als Segeljolle ist die 29er ein One-Design-Boot. Das heißt, dass alle Boote nahezu baugleich sind – vom Segel bis zum Rumpf. Gleiches gilt für die 29er und die 29er Big. Trotz unterschiedlicher Gehäusedurchmesser gleichen sich die Zeitmesser wie eineiige Zwillinge. Und das nicht nur beim Design – sondern auch bei der Präzision.

Mühle-Glashütte: 29er und 29er Big

Für die Präzision der Uhren zeichnet die patentierte, besonders stoßsichere Spechthals-Feinregulierung von Mühle-Glashütte verantwortlich. Diese wurde im Jahr 2003 entwickelt, damit sie die Ganggenauigkeit einer Mühle-Uhr auch unter härtesten Einsatzbedingungen sicherstellt. Dank der stoßsicheren Feinregulierung und dem gelungenen Mix aus klassischen und sportlichen Gestaltungselementen finden sich in der 29er-Familie sechs ebenso schöne wie robuste Zeitmesser, die für jeden Anlass die perfekte Begleitung sind.

Mehr über die 29er-Familie erfahren Sie hier: www.muehle-glashuette.de

Die Top-Chronographen 2015

Patek Philippe, Breguet & Co.: Auf der Suche nach den besten Chronographen des Jahres fallen die ganz großen Namen. Doch auch Nischenanbieter und sogar als preiswert bekannte Hersteller haben 2015 auf dem Gebiet der Kurzzeitmessung Großes geleistet. Welche 10 Uhrenmarken die Chronos-Redaktion im Lauf des Jahres am meisten … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32806 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']