Oris x Chronos: limitierte Divers Sixty-Five mit Cal. 400

Neues Sondermodell mit Manufakturwerk

Oris hat in Zusammenarbeit mit der Uhrenzeitschrift Chronos eine auf 200 Exemplare limitierte Retrotaucheruhr mit dem leistungsstarken Fünf-Tage-Manufakturwerk aufgelegt.

Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition am Arm
Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition am Arm

Eine Kombination, die es so noch nicht in einer unlimitierten Serienuhr gibt. Auch das Design mit blauem Verlaufszifferblatt und Relieflünette war so noch nie da.

In diesem Video stellen wir das Sondermodell ausführlich vor:

Das blaue Verlaufszifferblatt mit Sonnenschliff ist im Zentrum heller und wird dann nach außen hin immer dunkler. Als Vorbild dienten Gletscher, bei denen auch ein dunkleres Blau durch das weiße Eis durchschimmert. Dazu passt die Stahllünette, die es so auch nicht in der normalen Kollektion gibt, und bei der die Zahlen wie bei einer Reliefgravur erhaben sind.

Weitere Informationen und die Bestellmöglichkeit zur Oris Divers Sixty-Five Calibre 400 Chronos Limited Edition erhalten Sie unter www.oris.ch

Gletscherblaues Zifferblatt: Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition
Gletscherblaues Zifferblatt: Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition

Das Gehäuse besteht aus Edelstahl und misst dezente 38 Millimeter im Durchmesser, was den Retro-Eindruck ebenso verstärkt wie das weggelassene Datum. Trotzdem hält die Uhr einiges aus: Die Krone ist verschraubt, das Gehäuse bis 100 Meter wasserdicht und das gewölbte Saphirglas kratzfest. Auf der Rückseite findet sich die individuelle Nummer also beispielsweise „123 von 200“ eingraviert.

Durch den Saphirglasboden kann man das automatische Manufakturwerk Calibre 400 betrachten. Die hohe Gangreserve von fünf Tagen wird mit zwei Federhäusern erreicht. Die großzügig dimensionierten Teile sorgen ebenso für Robustheit wie die Reduktion der Teilezahl auf 135.

Sichern Sie sich Ihr Exemplar der limitierten Oris Divers Sixty-Five unter www.oris.ch

Manufakturkaliber der Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition
Manufakturkaliber der Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition

Dank über 30 Werkteilen aus Nichteisenmetallen und amagnetischen Legierungen widersteht das Werk starken Magnetfeldern. Dazu gehören Anker und Ankerrad, die aus Silizium gefertigt sind. Das reduziert zudem Reibung und Verschleiß. Oris gibt daher 10 Jahre Garantie auf diese Uhr.

Alle Infos und Bestellmöglichkeit unter www.oris.ch

Stahlband und Lederband im Set der Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition
Stahlband und Lederband im Set der Oris Divers Sixty-Five Cal. 400 Chronos Limited Edition

Das Modell kommt im Set mit Stahlband im Retrodesign und zusätzlichem braunen Lederarmband sowie Bandwechselwerkzeug und ist für 3.400 Euro über den Onlineshop von Oris bestellbar.

Mehr über die limitierte Oris Divers Sixty-Five erfahren Sie unter www.oris.ch

Technische Daten der Oris Divers Sixty-Five Calibre 400 Chronos Limited Edition:

Gehäuse | 38 Millimeter, Edelstahl, entspiegeltes Saphirglas, Boden mit Saphirglasfenster, wasserdicht bis 10 Bar
Uhrwerk | Oris-Manufakturkaliber Calibre 400, Automatik, Siliziumhemmung, 5 Tage Gangreserve
Zifferblatt | Gletscherblau mit Farbverlauf, Sonnenschliff, Zeiger sowie Stundenidexe mit Superluminova
Armband | Stahlarmband mit Nieten und Sicherheitsfaltschließe, zweites Armband aus braunem Leder mit Vintage-Naht und Dornschließe im Set
Limitierung | 200 Exemplare
Preis | 3.400 Euro

Weitere Informationen zum Modell erhalten Sie unter www.oris.ch

Produkt: Download: Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” im Test
Download: Oris Aquis Regulateur „Der Meistertaucher” im Test
Chronos testet die neue professionelle Taucheruhr mit Regulatorzifferblatt von Oris.
Das könnte Sie auch interessieren