Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

SINN: EZM 10

Neben Funktion und Zuverlässigkeit zählt bei Fliegeruhren vor allem eines: die schnelle, intuitive Ablesbarkeit! Die garantiert der Chronograph der Frankfurter Uhrenmarke SINN durch das neue Werk SZ01 mit Stoppminute aus der Mitte.

Und durch Beschichtung der Stoppfunktionsanzeige mit Tagesleuchtfarbe in Orange. Somit sind alle Uhrwerksfunktionen in abgedunkelten Cockpits unter Schwarzlicht ablesbar.

Der Fliegerdrehring ist unverlierbar, die Ringeinlage aus Saphirkristallglas besticht mit nachleuchtenden Ziffern und Indizes. Mit tegimentierterm Titangehäuse, DIAPAL-Technologie (schmierstofffreie Schweizer Ankerhemmung) für lange Gangenauigkeit und Ar-Trockenhaltetechnik für höchste Funktions- und Beschlagsicherheit.

Druckfest bis 20 bar und unterdrucksicher für große Flughöhen.

Preis mit Lederband: 3.950 €

Weitere Informationen unter: www.sinn.de

Sinn Spezialuhren: 717
Special Deutsche Uhrenmarken: Sinn Spezialuhren
Kurzporträt der Marke Gründungsjahr | 1961 Inhaber | Dipl.-Ing. Lothar Schmidt Preisbereich | 700 bis 14.950 Euro Wichtigste Modelllinien | U-Modelle, Frankfurter Finanzplatz, EZM-Einsatzzeitmesser Markenphilosophie | Der Name Sinn Spezialuhren steht seit 1961 für funktionsstarke mechanische Zeitmesser, die nicht nur Piloten, Taucher und die Eliteeinheit GSG 9 überzeugen. Vor allem wegen der Technologien wie zum...

Produkt: Download: IWC Pilot’s Watch Double Chronograph Top Gun Ceratanium im Test
Download: IWC Pilot’s Watch Double Chronograph Top Gun Ceratanium im Test
Die Pilot's Watch Double Chronograph Top Gun Ceratanium von IWC ist kratzfest wie Keramik und bruchfest wie Titan. Was bringt das im Alltag. Chronos hat die Uhr ausführlich getestet.
Das könnte Sie auch interessieren