Produkt: Download: Omega Seamaster Ploprof 1200M im Praxistauchtest
Download: Omega Seamaster Ploprof 1200M im Praxistauchtest
Omega hat seine markante Taucheruhr Seamaster Ploprof 1200M optimiert. Der Praxistest klärt, ob man mit ihr wirklich tauchen gehen kann.
Promotion

Titoni Seascoper 600: Eine neue Generation von Taucheruhren

Perfekte Begleitung zur Erforschung der Unterwasserwelt

Mit der COSC-zertifizierten Seascoper 600 präsentiert Titoni eine völlig neue Generation von Taucheruhren: Das jüngste Modell genügt dank seiner Robustheit und den Konstruktionsmerkmalen höchsten technischen Anforderungen und dient auch professionellen Tauchern als perfekte Begleiterin zur Erforschung der Unterwasserwelt.

Titoni: Seascoper 600 Diver

Weitere Informationen zur Titoni Seascoper 600 erhalten Sie unter www.titoni.ch

Bei der Lancierung der Seascoper 600 kooperiert Titoni mit dem renommierten Forschungstaucher und international bekannten Meeresbiologen Uli Kunz, der seine Expertise anlässlich der Entwicklung der neuen Seascoper 600 zur Verfügung stellte. Für Uli Kunz, der auch ein anerkannter Fotograf ist, stellt die Entdeckung der Geheimnisse der Meere seit vielen Jahren ein zentrales Anliegen dar.

Titoni: Seascoper 600 mit blauem Zifferblatt
Titoni: Seascoper 600 mit blauem Zifferblatt

Die Seascoper 600, ein COSC-zertifizierter Chronometer, ist mit dem eigenen Manufakturwerk T10 ausgerüstet und garantiert eine Wasserdichte von 600 Metern Tiefe. Sie besticht in ihrem Charakter vor allem durch die gekonnte Verschmelzung von Robustheit und sportlichem Design. Die gegen den Uhrzeigersinn drehbare Keramiklünette zeichnet sich durch die auf ihr markierte Tauchzeitskala aus. Der Außenrand der Lünette ist gezackt und stellt damit die perfekte Griffigkeit bei der Einstellung und Handhabung der Tauchzeit sicher.

Titoni: Seascoper 600 mit schwarzem Zifferblatt
Titoni: Seascoper 600 mit schwarzem Zifferblatt

Weitere Informationen zur Titoni Seascoper 600 erhalten Sie unter www.titoni.ch

Das Dreieck der Nullmarkierung ist mit einem Leuchtpunkt versehen, um auch in trüben und dunklen Gewässern das einwandfreie Ablesen der Dauer eines Tauchganges zu ermöglichen. Die in der Dunkelheit hell leuchtenden, leuchtmittelbeschichteten Indexe, Stunden und Zeiger ermöglichen dem Taucher jederzeit das sichere Ablesen der Tauchzeit.

Titoni: Seascoper 600 mit Manufakturwerk T10

Ein speziell für professionelle Taucher entwickeltes Sicherheitsventil, das sogenannte Heliumventil, schützt die Seascoper 600 vor Schäden beim Auftauchen aus großen Tiefen. Der in Form eines Bullauges verschraubte, transparente Gehäuseboden ist ein besonders auffälliges ästhetisches Designmerkmal der Seascoper 600. Es bietet einen faszinierenden Blick auf das hauseigene Manufakturwerk T10. Ein weiterer Blickfang ist die eigens für dieses Modell konzipierte Faltschließe. Mit einer ausgefeilten Taucherextension garantiert sie nicht nur ein Höchstmaß an Tragekomfort und Sicherheit, sondern trägt mit dem Pflaumenblüten-Logo auf dem Druckknopf das Qualitäts-Gütesiegel einer jeden Titoni-Uhr.

Weitere Informationen zur Titoni Seascoper 600 erhalten Sie unter www.titoni.ch

Titoni: Seascoper 600 mit blauem Zifferblatt

Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!
Das könnte Sie auch interessieren