Promotion

Baume & Mercier: Der neue Riviera Chronograph

Drei neue 43-Millimeter-Modelle mit Stoppfunktion

Seit den ersten Riviera Chronographen in den 90er Jahren entwickelte sich die Kollektion unter dem Einfluss aktueller Codes und Trends stetig weiter. Dieses Jahr wird diese Linie mit drei 43-Millimeter-Modellen des brandneuen Riviera Chronographen weiterverfolgt. Drei markante Uhren ganz nach der Baume & Mercier Tradition. Eng am Originaldesign orientiert, nehmen die Riviera Automatikchronographen die Hauptmerkmale des legendären Modells auf und interpretieren sie neu: zwölfeckige Lünette, Zifferblatt mit einem einzigartigen Wellendekor, das die Begegnung von Gebirge und Ozean thematisiert, auswechselbare Armbänder aus Stahl oder Kautschuk mit dem von Baume & Mercier entwickelten „Fast Strap“-System.

Baume & Mercier: Riviera 10624
Baume & Mercier: Riviera 10624

Zwei Modelle werden mit einem Gehäuse aus poliert-satiniertem Edelstahl angeboten. Eines mit einem sonnensatinierten blauen Zifferblatt und einem dazu passenden blauen Kautschukarmband, das andere mit einem sonnensatinierten schwarzen Zifferblatt und integriertem Edelstahlarmband.

Weitere Informationen über den Riviera Chronograph erhalten Sie unter www.baume-et-mercier.com

Die dritte Ausführung kommt in «Full Black»: schwarzes Gehäuse aus mikrosandgestrahltem und ADLC-beschichtetem Stahl, sonnensatiniertes schwarzes Zifferblatt, schwarzes Kautschukarmband. In den robusten, zuverlässigen Riviera Chronographen schlägt das bewährte Swiss Made Automatikwerk Valjoux 7750 mit 48 Stunden Gangreserve und einer Frequenz von 28.000 Halbschwingungen pro Stunde (vier Hertz).

Baume & Mercier: Riviera 10623
Baume & Mercier: Riviera 10623

Jedes Modell besitzt eine Tages- und Datumsöffnung bei drei Uhr, eine kleine Sekunde bei neun Uhr und zwei zusätzliche Zähler für die Chronographenfunktion: Minuten-Summenzähler bei zwölf Uhr und Stundenskala bei sechs Uhr.

Weitere Informationen über den Riviera Chronograph erhalten Sie unter www.baume-et-mercier.com

Baume & Mercier: Riviera 10625
Baume & Mercier: Riviera 10625

Die von den Uhrmachern der Maison ausgetüftelte, erfinderische und elegante Gehäuse-Armband-Integration beschert der Riviera eine ausgewogene, harmonische Silhouette und erhöht den Tragekomfort am Handgelenk. Alle drei neuen Chronographenmodelle besitzen ein auswechselbares Armband mit dreifacher Faltschließe und Sicherheitsdrückern. Mithilfe des raffinierten, „Fast Strap“-Wechselsystems von Baume & Mercier lässt sich das Armband in Sekundenschnelle gegen ein anderes austauschen – egal, ob aus Kautschuk oder Stahl.

Weitere Informationen über den Riviera Chronograph erhalten Sie unter www.baume-et-mercier.com

[14848]

Produkt: Download: Hublot Square Bang Unico All Black im Test
Download: Hublot Square Bang Unico All Black im Test
Neue Form, bewährte Technik: Ist Hublot mit der der Square Bang die Quadratur des Kreises gelungen? Chronos hat die Uhr getestet.
Das könnte Sie auch interessieren