Bulgari setzt mit neuem Weltrekord Maßstäbe in puncto ultraflacher Uhren

Die Octo Finissimo Tourbillon Automatic ist die flachste Automatikuhr und das flachste Tourbillon der Welt

Promotion
am 22. März 2018

Bulgari verhilft zeitgemäßer maskuliner Eleganz zu neuer Form. Mit 3,95 Millimetern Höhe erzielt die neue Octo Finissimo Tourbillon Automatic gleich einen Doppelweltrekord. Die Neuheit ist nicht nur die flachste Automatikuhr der Welt, sondern auch das flachste Tourbillon. Damit erreicht Bulgari in der Linie Octo Finissimo bereits zum vierten Mal einen Weltrekord – eine perfekte Verbindung aus raffinierter Technik und ästhetischem Anspruch.

Bulgari Octo Finissimo Tourbillon Automatic

Octo Finissimo Tourbillon Automatic

In diesem Jahr gelingt Bulgari mit der Octo Finissimo Tourbillon Automatic erneut ein Erfolg. Die Manufaktur setzt neue Maßstäbe auf dem Gebiet extrem flacher Uhren. Mit einer Höhe von lediglich 3,95 Millimetern kann die Octo Finissimo Tourbillon Automatic bereits zum vierten Mal einen Weltrekord für sich verbuchen. Das neue Automatikkaliber, das mit einem Tourbillon ausgestattet ist, folgt auf die Octo Finissimo Tourbillon (2014), die Octo Finissimo Minutenrepetition (2016) und die Octo Finissimo Automatic, die letztes Jahr vorgestellt wurde.

Bulgari Octo Finissimo Tourbillon Automatic Seitenansicht

Der neue Meilenstein verdeutlicht souverän Bulgaris Expertise in Sachen höchster Uhrmacherkunst. Dabei musste die Maison ungewöhnliche technische Ansätze für die Gesamtkonstruktion erarbeiten, um diese unvergleichliche Flachheit zu erreichen. Dies gelang nur dank des außergewöhnlichen Fachwissens der Uhrmacher, das mit höchstem Respekt für die einzigartige Ästhetik der Octo Finissimo kombiniert wurde.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bulgari.com

Das neu entwickelte Kaliber BVL 288 basiert auf dem 2014 eingeführten Tourbillonuhrwerk, das per Hand aufgezogen wird. Jetzt mit automatischem Aufzug erfolgt dieser über eine innovative periphere Schwungmasse auf der Rückseite des Uhrwerks. Sie besteht aus Weißgold und Aluminium, zwei Metalle, deren konträres Gewicht den Rotor besonders gleichmäßig schwingen lässt. Darüber hinaus verfügt das Uhrwerk auch über ein fliegendes Tourbillon, das dank Kugellagerung zur reduzierten Bauhöhe beiträgt.

Bulgari Octo Finissimo Tourbillon Automatic Uhrwerk mit peripherem Rotor

Das vollständig skelettierte Kaliber BVL 288 misst lediglich 1,95 Millimeter in der Höhe, erreicht eine Gangreserve von 52 Stunden und ist in einem sandgestrahlten Titangehäuse untergebracht, das sein faszinierendes Innenleben frei zur Schau stellt. Eine Öffnung auf der Gehäuserückseite, die den Eingang der Bulgari-Boutique auf der Via Condotti in Rom darstellt, erlaubt den Blick auf das Tourbillon und die Schwungmasse in Aktion.

Damit stellt Bulgari erneut innovative und stilvolle Uhrmacherkunst unter Beweis. Die Entwicklung und Herstellung eines ultraflachen Zeitmessers gilt nach wie vor als große Herausforderung.

»Um wahre Legenden zu schaffen, gilt es, Design mit außergewöhnlichen Uhrwerken zu kombinieren.« Jean-Christophe Babin, CEO Bulgari

Bulgari Octo Finissimo Tourbillon Automatic mit skelettiertem Zifferblatt

Das komplexe, fein strukturierte Gehäuse bezieht seine Stärke und Schönheit aus der Designsprache. Seine Kanten und Ecken erzeugen Lichteffekte und -spiele, die in der Uhrenwelt einzigartig sind. Mit ihrer ausdrucksstarken Persönlichkeit liegt die Octo Finissimo direkt am Puls zeitgenössischen italienischen Designs. Diese Uhr bedarf keiner Reedition bestehender oder früherer Designs, denn ihre Form und ihr Gehäuse sind fest im 21. Jahrhundert verankert. Bulgari entschied sich, für das Gehäuse das ultramoderne Material Titan zu verwenden, so dass eine Kombination aus Robustheit und Leichtigkeit entsteht.

Die flache Bauweise einer Uhr basiert auf der Fähigkeit, ihr Volumen zu überdenken, neu zu gestalten und gegebenfalls umzugestalten. Es ist ein umfassender Ansatz, der sich auf alle Elemente der Uhr bezieht, vom Gehäuse über das Armband bis hin zu jeder einzelnen Komponente des Uhrwerks. Mit nur 3,95 Millimetern ist es Bulgari gelungen, die Grenzen feiner Uhrmacherkunst neu zu definieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bulgari.com

Bulgari: Octo Finissimo Tourbillon Automatic

Technische Daten der Octo Finissimo Tourbillon Automatic

Kaliber
Skelettiertes ultraflaches Manufaktuhrwerk BVL 288 mit automatischem Aufzug und fliegendem kugelgelagertem Tourbillon; Anzeige der Stunden und Minuten; Höhe 1,95 Millimeter; Gangreserve 52 Stunden

Gehäuse und Zifferblatt
Sandgestrahltes Gehäuse mit einem Durchmesser von 40 Millimetern; Höhe 3,95 Millimeter; nummerierte, sandgestrahlte Krone aus Titan mit Keramikeinlage; massiver Gehäuseboden mit Öffnung im Stil der Eingangstür der Boutique an der Via Condotti in Rom; wasserdicht bis 30 Meter; skelettiertes Zifferblatt

Band
Sandgestrahltes Titanband mit Dreifach-Faltschließe

Limitiert auf 50 Exemplare

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bulgari.com

[4608]

Rolex: Oyster Perpetual Yacht-Master – Baselworld 2015 [Preis-Update]

Die Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master erscheint mit neuem Band auf der Baselworld 2015. Dieses könnte man auf den ersten Blick für ein gängiges Kautschukband halten, doch das patentierte Oysterflex-Band besteht aus beweglichen Metallfederblättern, die mit einem kautschukartigen Kunststoff überzogen sind. Damit … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']