IWC Schaffhausen: Engineering time since 1868 – Historical selection

Geschichte des IWC-Stammhauses

Promotion
am 17. April 2012
International Watch Company steht auf dem Grundstück des ehemaligen Obstgartens des Klosters zu Allerheiligen in Schaffhausen. Von 1874 bis 1875 wird es im sogenannten “Baumgarten”, direkt am Ufer des Rheins, nach den Plänen des Architekten G. Meyer errichtet. Es ist das neue Fabrikgebäude des amerikanischen Uhrmachers Florentine Ariosto Jones, der 1868 mit viel Pioniergeist die erste und einzige Uhrenmanufaktur der Nordostschweiz gründet.

Seit nunmehr rund 140 Jahren werden hinter der markanten Fassade die Uhrenklassiker mit Weltruhm produziert.

Bereits 1993 entschließt sich IWC zum Anlass ihres 125-jährigen Bestehens, als erste Uhrenmanufaktur ihr eigenes Museum im Dachgeschoss des denkmalgeschützten Stammhauses einzurichten. Mit erlesenen, teilweise nie gesehenen Sammlerstücken dokumentiert die Ausstellung die faszinierenden Produkte des Unternehmens von den ehrgeizigen Anfangsjahren bis zur triumphalen Wiedergeburt des großen Klassikers, der Portugieser-Uhr von IWC.

 2007 überrascht IWC mit einem gänzlich neu konzipierten Uhrenmuseum im umgebauten Erdgeschoss des Hauptgebäudes. Dort, wo ehemals Gehäuse und Werkteile gefertigt wurden, bringen lichtdurchflutete Räume und Vitrinen die Exponate zum Leuchten. Die Produktion zieht in großzügigere Neubauten in unmittelbarer Nachbarschaft und ermöglicht die Erweiterung der Sammlung um zahlreiche Ausstellungsstücke und eine multimediale Präsentation der Firmengeschichte.  

Das neue Zuhause der IWC-Uhren repräsentiert die Welt der internationalen Luxusmarke. In Assoziation mit den Objekten präsentiert sich ihre Umgebung gleichzeitig modern und zeitlos, luxuriös und funktional, mit allem Komfort für den Besucher.

 

Das Buch “Historical Selection” führt den Leser in einem ersten Teil durch das Uhrenmuseum und erläutert mit ansprechenden Farbabbildungen die Uhrmachergeschichte des Hauses. Im zweiten Teil bekommt der Leser Einblicke in die heutige Manufaktur und die einzelnen Produktionsschritte.

IWC Schaffhausen: Engineering time since 1868 – Historical selection
Eigenverlag IWC, 2011
27 x 35, 64 Seiten
39 Euro zzgl. Versandkosten

>> Hier können Sie das Buch bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']