Jaquet Droz – seit 1738 eine Legende der Zeit

5 zauberhafte Kunstwerke aus der aktuellen Kollektion

Promotion
am 10. Oktober 2016

Pierre Jaquet Droz, Erfinder und Konstrukteur von Uhren, Pendulen und mechanischen Automaten, deren Eleganz und Finesse weltweit anerkannt sind, gehörte zu den prägenden Persönlichkeiten seiner Zeit. Mit seinen zauberhaften Kunstwerken gelang es ihm, die phänomenale Komplexität der Mechanismen vergessen zu machen. Er wurde zum unbestrittenen Meister der damals sehr beliebten Zeitmesser mit Animationen – singende Vögel, sprudelnde Fontänen, Musikuhren.

Auch heute noch lässt sich die Schweizer Marke Jaquet Droz von dem schöpferischen Geist dieses außergewöhnlichen Künstlers und genialen Uhrenkonstrukteurs inspirieren. Die zeitgemäße Kollektion von Jaquet Droz wird noch immer charakterisiert durch die Begriffe »ästhetisches Raffinement, Pflege des Details und meisterliche Verarbeitung«. Sie schreibt die Zeit fort und schlägt eine Brücke zwischen dem Jahrhundert der Aufklärung und dem dritten Jahrtausend. In ihren Modellen ist das Universum auf geheimnisvolle Weise jederzeit an jedem Ort der Welt präsent.

Damals wie heute verleiht Jaquet Droz der Zeit Eleganz und Poesie und eröffnet dem Besitzer dieser individuellen Kunstwerke die Welt des Prestige und des Luxus.

 

Die wichtigsten Fakten über die Neuheiten von Jaquet Droz

 
Jaquet Droz Grande Seconde Dual Time Grande Seconde Dual Time

Geprägt von der Geschichte und den Reisen, die Pierre Jaquet-Droz im 18. Jahrhundert unternahm, würdigt die Grande Seconde Dual Time die Magie einer Zeit, die dank eines neuen Mechanismus und einer elegant positionierten zweiten Zeitzone mit zweierlei Maß gemessen wird.

Referenz | J016030240
Besonderheiten | Dezentrale Stunde, Minute und große Sekunde, Anzeige von 2 Zeitzonen
Werk | 2663H24, Automatik
Gehäuse | Edelstahl, 43 Millimeter
Preis | 16.200 Euro
Weitere Informationen | www.jaquet-droz.com

Grande Seconde Off-Centered

Die auf den ersten Blick umwerfende Nüchternheit der Grande Seconde Off-Centered Onyx entführt den Betrachter in die Geschichte von Jaquet Droz und offenbart ein intensiv schwarzes Gesicht, das ebenso stilisiert wie modern ist. Die Wurzeln für dieses Konzept reichen zurück ins 18. Jahrhundert, als Pierre Jaquet-Droz mit der Grande Seconde im Zeitalter der Aufklärung das Verständnis der Uhrmacherei von Grund auf veränderte.

Referenz | J006030270
Besonderheiten | Dezentrale Stunde, Minute und große Sekunde, schwarzes Onyx-Zifferblatt
Werk | 2663A.P, Automatik
Gehäuse | Edelstahl, 43 Millimeter
Preis | 10.900 Euro
Weitere Informationen | www.jaquet-droz.com

Jaquet Droz Grande Seconde Off-Centered
  Grande Seconde Quantième Ivory Enamel

Mit ihrer unvergleichlichen Ästhetik und ihrem avantgardistisch anmutenden, schlichten Design verleiht die Grande Seconde seit dem 18. Jahrhundert der Zeit und ihren kleinsten Einheiten eine magische Note. Das Vorzeigemodell der Manufaktur Jaquet Droz gilt allgemein als eine der verblüffendsten Kreationen in der Geschichte der Uhrmacherkunst.

Referenz | J007033201
Besonderheiten | Grand-Feu-Email Zifferblatt
Werk | 2660Q2P, Automatik
Gehäuse | 18 Kt. Rotgold
Preis | 20.200 Euro
Weitere Informationen | www.jaquet-droz.com

Perpetual Calendar Éclipse Ivory Enamel

Jaquet Droz schenkt der Éclipse ein neues ästhetisches Antlitz, das stilistische Nüchternheit mit uhrmacherischer Raffinesse verbindet. Ob in blauer Aventurin- oder in silbrig-opalartiger Version: Dieses Komplikationsmodell bezaubert durch die Magie der Sterne und der verstreichenden Zeit.

Referenz | J030533201
Besonderheiten | Grand-Feu-Email Zifferblatt, Mondphase
Werk | 5863
Gehäuse | 18 Kt. Rotgold
Preis | 55.300 Euro
Weitere Informationen | www.jaquet-droz.com

 
Jaquet Droz The Charming Bird The Charming Bird

Der Singvogel ist weltweit von großer symbolischer Bedeutung und wird auch von Jaquet Droz sehr geschätzt. Er ist nunmehr Bestandteil zweier neuer Uhrenmodelle, deren Mechanik ebenso virtuos ist wie ihre moderne romantische Ästhetik.

Referenz | J031534200
Besonderheiten | Von Hand graviertes und bemaltes, weißes Perlmuttzifferblatt, kleines Onyx-Zifferblatt für Stunden und Minuten, Automatenwerk mit Singvogel, limitiert auf 8 Stück
Werk | 615, Automatik und Automatenwerk mit Singvogel, Handaufzugsmechanik und Drücker zum Auslösen der Automatenvorrichtung
Gehäuse | Platin, 47 Millimeter
Preis | 435.700 Euro
Weitere Informationen | www.jaquet-droz.com

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']