Longines: Wohltuend klar

Die neuen Damenmodelle aus der Longines Master Collection bestechen durch ihre klare Eleganz und die Mondphasenanzeige (4530 Euro)

Ein klares und damit wohltuendes Design dürfen die neuen Damenmodelle aus der Longines Master Collection für sich beanspruchen. Auf ihren diamantumkränzten Perlmuttzifferblättern finden Monats- und Wochentagsanzeige sowie eine Mondphase Platz, ohne dass die Übersichtlichkeit der Gestaltung beeinträchtigt würde. Ein Eta-Automatikwerk unterstreicht auch hier den klassischen Charakter der Uhr, der geradezu nach einem mechanischen Werk verlangt. Das Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 36 Millimetern.

Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2018
UHREN-MAGAZIN 2/2018
IWC Ingenieur Chronograph: Der neue Klassiker im Test +++ Marktübersicht: 80 Modelle unter 1000 Euro +++ Schwerpunkt: Retrouhren +++ Test: Longines Big Eye +++
Das könnte Sie auch interessieren