Mühle-Glashütte: Nautische Tugenden

Nautische Instrumente Mühle-Glashütte

Promotion
am 12. Mai 2011

Zeitmesser mit nautischen Tugenden

Über 140 Jahre lebt und arbeitet die Familie Mühle bereits in Glashütte. Wer so lange mit der hier ansässigen Uhrenindustrie verbunden ist, kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken.

Dazu gehört bei Nautische Instrumente Mühle-Glashütte nicht nur die Fertigung von Schiffsuhren und Marine-Chronometern. Seit 1996 fertigt das Familienunternehmen vor allem hochwertige Armbanduhren, die sich durch beste Ablesbarkeit, Präzision und Zuverlässigkeit auszeichnen – die drei nautischen Tugenden wie man bei Mühle gerne sagt.

 

 

Die neue Marinus GMT

Die neue Marinus GMT ist ein gutes Beispiel dafür, was darunter zu versteht ist: Um die Anzeige für die zweite Zeitzone mit einem Blick von der Ortszeit unterscheiden zu können, wird das Zifferblatt der Marinus GMT mit einer roten Skala versehen. Diese korrespondiert mit dem roten GMT-Zeiger und verweist nach außen zur beidseitig drehbaren Lünette, auf der sich die 24-Stunden-Einteilung für die zweite Zeitzone befindet. Das ebenso durchdachte wie spannende Design ermöglicht die sehr gute Ablesbarkeit der Uhr.

Für Präzision und Zuverlässigkeit sorgt die patentierte Spechthalsregulierung von Mühle. Sie stellt die Reglage der Uhr auch unter härtesten Einsatzbedingungen sicher und wurde 2003 für besonders beanspruchte Uhren entwickelt.

 

 

Die S.A.R. Modelle

Seit Anfang 2010 ist zum Beispiel der S.A.R. Flieger-Chronograph bei den Rettungsfliegern der Deutschen Marine im Einsatz. Er kam auf Initiative der Piloten zustande, die einen robusten, gut ablesbaren Chronographen suchten, mit dem Fluggeschwindigkeiten berechnet werden können. Diesen Anforderungen wird die Uhr dank der zuverlässigen Feinregulierung und speziell gestalteter Chronographen-Funktionen mit hervorgehobener 10-Sekunden-Skala gerecht.


Schon etwas länger – im Februar 2012 werden es 10 Jahre –
ist der S.A.R. Rescue-Timer im Dienst.

Er wurde in Funktion und Design wesentlich mitbestimmt von den Kapitänen der Rettungsflotte der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und ist seit seiner Entwicklung auf 56 Seenotkreuzern im Einsatz.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

http://www.muehle-glashuette.de/armbanduhren/nautische-armbanduhren.html 

Äs­the­tisch anspruchvoll: Die neuen Uhren von Porsche Design

Porsche Design stellte 1972 den weltweit ersten schwarzen Chronographen vor. Acht Jahre später übernahm die Marke wieder die Vorreiterrolle und präsentierte erstmals Titan als Gehäusewerkstoff für Uhren. Doch die Wurzeln der Marke Porsche Design liegen in den Werkstätten eines Automobilherstellers: Firmengründer Ferdinand Alexander Porsche … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32565 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']