Produkt: Download: Patek Philippe Calatrava Pilot Travel Time im Test
Download: Patek Philippe Calatrava Pilot Travel Time im Test
Sportliche Eleganz und sinnvolle Funktionen: Ist die Calatrava Pilot Travel Time von Patek Philippe die perfekte Reiseuhr? Die Chronos-Redaktion hat sie getestet.
Promotion

Norqain: GMT-und 3-Zeiger-Freedom-Modelle in Stahl und Bronze

Freiheit pur

Bronze feiert seinen ersten Auftritt in Norqains Kollektion mit einem GMT-Modell in limitierter Auflage und einem Drei-Zeiger-Zeitmesser. Diese Kreationen und ihre Pendants aus Edelstahl sind mit dem Manufakturwerk ausgestattet welches in Zusammenarbeit mit Kenissi, dem Genf basierten Hersteller von mechanischen Uhrwerken, hergestellt wurde.

Norqain: Freedom 60 GMT und Drei-Zeiger-Modelle
Norqain: Freedom-60-GMT und Drei-Zeiger-Modelle

Die in diesem Jahr mit Spannung erwarteten Norqain GMT-Modelle sind endlich da! Die Schweizer Uhrenmarke hat ihre Freedom Kollektion um vier Neuheiten erweitert: zwei GMT-Modelle – eines davon ist auf nur 300 Stück limitiert – und zwei Drei-Zeiger-Modelle. Die Vintage-Vibes der Zeitmesser sind unverkennbar, und die Bronzegehäuse vereinen den Geist des Uhrendesigns der 60er Jahre mit der heute wieder großen Beliebtheit dieses Metalls. Die beeindruckendsten Merkmale dieser Zeitmesser sind jedoch das 3-Zeiger-Manufakturwerk NN20/1 und das GMT-Manufakturwerk NN20/2 sowie ihre 70-stündige, «weekend-proof» Gangreserve.

«Als wir mit der Entwicklung dieser neuen Freedom Uhren begannen, haben wir unseren Kunden und Followern genau zugehört. Die kleinere Größe sowie die attraktiven Proportionen der GMT-Modelle – 40 beziehungweise 14.5 Millimeter – werden sicherlich eine große Anziehungskraft ausüben auf bestehende und neue Norqain Fans. Die Sprungstunden-GMT-Funktion unseres Manufakturwerkes ist das größte Highlight dieser Modelle und die Freedom-Kollektion ist der perfekte Ort, um sie zu lancieren. Denn die Kollektion steht für unsere Freiheit als Marke und zugleich für die Freiheit, welche der Träger erfährt, wenn er sich auf seine eigene Reise begibt», sagt Norqains CEO Ben Küffer.

Norqain Freedom 60 GMT Modelle in Stahl und Bronze

Das Highlight dieser Lancierung ist die Freedom 60 GMT aus Stahl – die erste GMT in der Freedom-Kollektion von Norqain. Getreu der Message der Kollektion, inspiriert dieser brandneue GMT-Zeitmesser den Träger, die Freiheit zu genießen, welche er auf seinem eigenen Weg erlebt. Gemeinsam mit dem Edelstahl-GMT-Modell wird ein weiterer Eye-Catcher in Bronze lanciert. Das satinierte Gehäuse mit 40 Millimeter Durchmesser und polierten Details hat einen gelblichen Farbton, welche durchs Oxidieren mit der Zeit dunkler wird. Die bronzefarbene Silizium-Aluminium Legierung wird üblicherweise in der Schifffahrt verwendet, da sie besonders widerstandsfähig ist gegenüber Korrosion und Verschleiß.

Weitere Informationen zur Norqain Freedom 60 GMT und den 3-Zeiger-Modellen erhalten Sie unter www.norqain.com

Norqain: Freedom-60-GMT in der Stahl-Version mit braunem Lederband
Norqain: Freedom-60-GMT mit Stahl-Gehäuse und braunem Lederband

Die Lünette, die Norqain Plate, die handapplizierten Indexe sowie die facettierten Zeiger, welche mit «Old Radium»-Superluminova-Markierungen versehen sind, sind ebenfalls aus Bronze. Der Stahlboden des Gehäuses besticht durch eine PVD-Beschichtung in Bronze. Ein weiteres besonderes Merkmal dieser stilvollen Armbanduhr ist das zedernbraune Zifferblatt. Dieses Modell ist auf nur 300 Stück limitiert.  Im Zentrum der schwarzen und braunen Zifferblätter befindet sich eine einzigartige GMT-Skala. Das Design umfasst einen anthrazitfarbenen oder einen schwarzen Halbring von 18 Uhr bis 6 Uhr, welcher die Nachtstunden anzeigt, sowie einen weißen Halbring von 6 Uhr bis 18 Uhr, welcher die Tagstunden anzeigt. Die GMT-Funktion ermöglicht es dem Träger, die Zeit auch in einer zweiten Zeitzone immer im Blick zu haben. Ein kratzfestes Saphierglas schützt das Zifferblatt, welches mit seiner gewölbten Form an das Uhrendesign der 60er Jahre erinnert. Die 40-Millimeter-Modelle sind von Bandanstoss zu Bandanstoss 49 Millimeter lang.

Norqain: Freedom-60-GMT in der Bronze-Version am Handgelenk
Norqain: Freedom-60-GMT mit Bronze-Gehäuse am Handgelenk

Welches Modell der Träger auch wählt, er profitiert immer vom hochwertigen, leistungsstarken Manufakturwerk NN20/2 im Inneren der Uhr. Das hochkomplexe Manufakturwerk NN20/2 übertrifft alle Industriestandards und ist COSC zertifiziert. Das Uhrwerk mit Automatikaufzug wurde mit einer innovativen Sprungstundenfunktion konstruiert, welche es ermöglicht, die Uhr zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher und einfach zu stellen. Die Sprungstundenfunktion erlaubt es dem Träger, in eine neue Zeitzone zu wechseln, ohne auch nur eine Sekunde zu verlieren. Der Blick aufs Uhrwerk, den der transparente Gehäuseboden freigibt, unterstreicht seine Exklusivität. Auf der Brücke sind Norqains Kernwerte «Adventure – Freedom – Independence» eingraviert und das goldene Norqain-Logo, das «Doppel-N», welches die Schweizer Alpen symbolisiert, ziert die Schwungmasse. Die Freedom 60 GMT aus Edelstahl ist mit einem Norlando-Lederarmband (CHF 3’490.00) oder einem Edelstahlarmband (CHF 3’760.00) erhältlich, während die limitierte Bronzeversion ein Norlando-Lederarmband (CHF 3’790.00) aufweist. Diese GMT-Uhren zu ihren konkurrenzfähigen Preisen können bei ausgewählten, autorisierten Fachhändlern und online unter www.norqain.com erworben werden.

Norqain Freedom 60 Drei-Zeiger Modell aus Stahl und Bronze

Die beiden Ausführungen der klassischen 39-Millimeter Freedom 60 Drei-Zeiger-Modelle mit dem gewölbten Saphierglas, welches ihre schlank designten Zifferblätter schützt, sind erhältlich mit einem anthrazitfarbenen Zifferblatt und Stahlgehäuse oder mit einem cremefarbenen Zifferblatt und Bronzegehäuse. Das Modell aus Edelstahl mit seinem anthrazitfarben schimmernden Zifferblatt ist mit handapplizierten Indexen und «Old Radium»-Superluminova-Markierungen versehen.

Weitere Informationen zur Norqain Freedom 60 GMT und den 3-Zeiger-Modellen erhalten Sie unter www.norqain.com

Norqain: Freedom 3-Zeiger-Modell am weißen Lederband
Norqain: Freedom 3-Zeiger-Modell mit Stahlgehäuse und anthrazitfarbenen Zifferblatt

Die Bronze-Varianten zeichnet sich durch ihren gelblichen Farbton aus. Dadurch unterscheidet sie sich von der rosafarbenen Bronze, welche man häufiger sieht. Die Norqain Plate auf der linken Seite des Gehäuses ist ebenfalls aus Bronze und kann personalisiert werden. Zusätzlich passt die Dornschliesse des Norlando Lederarmbandes zum Gehäuse und der Gehäuseboden ist aus Stahl mit einer PVD-Bronze-Beschichtung. Das exklusive Norqain-Manufakturwerk NN20/1, welches durch kratzfestes Saphierglas geschützt wird, ist durch den Gehäuseboden jedes Modells sichtbar. Zudem stechen die auf der Brücke eingravierten Kernwerte der Marke – «Abenteuer – Freiheit – Unabhängigkeit» – sowie die bekannte Norqain Pattern auf der Schwungmasse ins Auge.

Norqain: Freedom 3-Zeiger-Modell mit braunem Lederband am Handgelenk
Norqain: Freedom 3-Zeiger-Modell mit cremefarbenen Zifferblatt und Bronze-Gehäuse am Handgelenk

Der Durchmesser von 39 Millimeter und die Dicke von 11,7 Millimeter sind beeindruckende uhrmacherische Leistungen für ein Manufakturwerk mit automatischem Aufzug und entsprechen einem langjährigen Wunsch von Uhrenliebhabern. Die Länge von Bandanstoss zu Bandanstoss beträgt bei diesen Modellen 48 Millimeter. Die Norqain Freedom 60 mit dem Manufakturwerk NN20/1 aus Stahl wird für CHF 2’720,00 verkauft und ihr Bronze-Pendant ist für CHF 2’990,00 online oder bei ausgewählten, autorisierten Fachhändlern erhältlich.

Die nächste Stufe der Unabhängigkeit feiern

Die Lancierung seiner Manufakturwerke im Februar war ein wichtiger Erfolg für die Marke in Familienbesitz. Die Kaliber NN20/1 und NN20/2 halfen Norqain, sich als unverwechselbare Marke in der Schweizer Uhrenindustrie zu etablieren. Sie zeigten, dass Norqain Schritte unternimmt, um seine langfristige Unabhängigkeit zu sichern und gleichzeitig den Kunden eine Qualität der Zeitmessung bietet, die Branchenstandards übertrifft. Die Qualität dieser Kaliber wird durch die vierjährige internationale Garantie unterstrichen, die Norqain gewährt. Die Garantie wird auf fünf Jahre verlängert, wenn der Kunde innerhalb eines Monats nach Kauf dem Norqainer Club beitritt. Die neuen Freedom 60 Modelle sind ein spannender Teil der Geschichte, denn sie gehören zu den ersten Uhren der Norqain Kollektion, die mit diesen Hochleistungswerken ausgestattet sind. Mit ihnen erreicht Norqain die nächste Stufe der Unabhängigkeit. Und die Marke wird ihre Geschichte weitererzählen – mit weiteren aufregenden Produktlancierungen mit den Manufakturwerken.

Weitere Informationen zur Norqain Freedom 60 GMT und den 3-Zeiger-Modellen erhalten Sie unter www.norqain.com

Produkt: Download: Oris Big Crown Propilot Worldtimer im Test
Download: Oris Big Crown Propilot Worldtimer im Test
Chronos testet die Big Crown Propilot Worldtimer von Oris mit zweiter Zeitzone. Wie schlägt sich die Fliegeruhr in der Praxis?
Das könnte Sie auch interessieren