Parmigani: Bugatti Super Sport

Ein Zeichen hoher Uhrmacherkunst

Promotion
am 21. September 2012
2011 stellte die Uhrenmanufaktur Parmigiani die erste Variante der Bugatti Super Sport in Weißgold vor. Diese Uhr war auf 30 Exemplare limitiert und ist nunmehr ausverkauft. Auf Grund der großen Nachfrage wurde im August 2012 eine weitere Variante der Super Sport in Roségold lanciert. Auf 30 Exemplare limitiert und nummeriert, ist dieses Uhrenmodell ebenfalls mit einem aus der patentierten Schwarzgoldlegierung gefertigten Uhrwerkwerk ausgestattet.

Bei dem Uhrwerk handelt es sich um das Kaliber PF 372, welches sich durch seine einmalige und gleichzeitig innovative Anordnung der Werkplatinen auszeichnet. Die Platinen des Räderwerks und des Zeigerwerks stehen im 90° Winkel zueinander. Dieses Uhrwerk wurde mit seiner komplexen Mechanik vollständig in den Werkstätten der Manufaktur in Fleurier entwickelt und realisiert. Ein weiteres Highlight der neuen Parmigiani Bugatti Super Sport ist ihre patentierte dynamometrische Aufzugskrone. Sie ist perfekt im Seitenprofil des Gehäuses eingelassen.

 Uhrwerk – Synonym für die hohe Uhrmacherkunst von Parmigiani

Die Konstruktion des Kalibers PF 372 ist einzigartig. Als Uhrwerk mit Handaufzug und einer Gangreserve von 10 Tagen ist es mit Platinen ausgestattet, welche im 90° Grad Winkel zu einander stehen.

Am Handgelenk getragen weist die Zifferblattseite des Uhrwerks einen Winkel von 30° auf. Das Ziffernblatt kann entsprechend elegant und angenehm abgelesen werden. Voraussetzung für eine wirkliche Gentlemen Driver Watch. Außerdem wurde dadurch die Kombination mit dem besonderen und ebenfalls einmaligen Gehäuse ermöglicht.

Die Oberseite des Gehäuses lässt einen ungewohnten Blick auf das Uhrwerk zu, denn neben der Gangreservenanzeige ist zusätzlich der Blick auf das Hemmsystem möglich.

Profil – unverkennbarer Stil von Parmigiani

Das spitz zulaufende Profil der Bugatti Super Sport erinnert an profilierte Kotflügel, ist aber den unverkennbaren Parmigiani-Bandanstößen nachgebildet. Somit steht die neue Bugatti perfekt im Einklang mit dem Stil der Uhrenmarke Parmigiani und zeichnet sich durch deren charakteristische Linienführung aus. Das äußerst komplexe Gehäuse schmiegt sich sehr ergonomisch an das Handgelenk an und ist angelehnt an das schnittige Design der Kotflügel des Bugatti Veyron.

Gebürstete und polierte Flächen, geneigte Ebenen und Abschrägungen wechseln sich ab und bilden Kontraste, die das großzügige Volumen zusätzlich betonen.

Key facts Parmigiani Bugatti Super Sport

  • Nummeriert limitiert auf 30 Exemplare
  • Uhrwerk aus Schwarzgold gefertigt
  • Werk aus eigener Produktion
  • Aufzugskrone mit integrierter Rutschkupplung
  • Einzigartiges Design

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.parmigiani.com

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32806 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']