Porsche Design ist offizieller „Timing Partner“ der Porsche European Open 2016

Porsche Design ist Premium-Partner des prestigeträchtigen Golfturniers

Promotion
am 12. September 2016

Porsche Design ist in diesem Jahr zum ersten Mal der offizielle „Timing Partner“ der Porsche European Open 2016. Als Premium-Partner wird das Unternehmen für die nächsten zwei Jahre Teil des prestigeträchtigen Golfturniers der European Tour. Die Porsche-Tochter unterstützt somit das Engagement von Porsche im professionellen Golfsport und unterstreicht zugleich die sportliche Ausrichtung der Marke.

Porsche Design: Deep Blue und GT3
Porsche Design: Deep Blue und GT3

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.porsche-design.com

„Wir sind stolz darauf, dass wir zum ersten Mal Teil dieses prestigeträchtigen Turniers sind, das uns die Möglichkeit bietet, unsere sportlich-eleganten Titan-Uhren in einem für uns äußerst interessanten Umfeld zu präsentieren.“, erklärt Dr. Jan Becker, Sprecher der Geschäftsführung von Porsche Design.

Porsche Design: Chronotimer Series 1 Sportive Carbon
Porsche Design: Chronotimer Series 1 Sportive Carbon

Die Parallelen zwischen hochwertigen mechanischen Uhren und dem Golfsport werden vor allem durch das hohe Maß an Präzision, Perfektion und Technik deutlich, das in beiden Bereichen von großer Bedeutung ist. Diese Merkmale finden sich auch in der neuen Porsche Design „Chronotimer Collection“ wieder.

Porsche Design: Chronotimer Series 1 Deep Blue
Porsche Design: Chronotimer Series 1 Deep Blue

Die Modelle bestechen durch das hochwertige Titangehäuse und variieren hinsichtlich der Oberflächen-Finishings und der Materialauswahl des Armbandes: hochwertiges Leder, Hightech-Gewebe, Titan und Kautschuk verleihen den Referenzen eine individuelle Persönlichkeit. Auch bei der Lünette steht die Individualität und Verarbeitung im Fokus. So präsentiert die „Chronotimer Collection“ Lünetten in mattschwarz beschichtet, Titan oder 18-Karat-Roségold. Die Farbgebung des Zifferblattes in Mattschwarz, Carbon, Schwarz-Blau oder Weiß verleiht jedem einzelnen Zeitmesser ein markantes Erscheinungsbild.

Porsche Design: 1919 Chronotimer All Titanium
Porsche Design: 1919 Chronotimer All Titanium

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.porsche-design.com

Im Rahmen der Porsche European Open, die von 22.09. – 25.09.2016 in Bad Griesbach stattfindet, können sich die Besucher von den einzigartigen Eigenschaften der Porsche Design Timepieces im Village und der VIP Hospitality selbst überzeugen.

Porsche Design: 1919 Datetimer Eternity
Porsche Design: 1919 Datetimer Eternity

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.porsche-design.com

Interview: Bell & Ross-Chef Carlos-A. Rosillo über die neue Skelettuhr

Ein fliegendes Tourbillon ohne Gehäuse – Bell & Ross hat in der Hamburger Elbphilharmonie eine neue Uhr vorgestellt, die die aktuellen Ambitionen der Marke verkörpert. Maria-Bettina Eich, Autorin Chronos, sprach mit CEO und Firmenmitgründer Carlos-A. Rosillo. Welches sind die wichtigsten Charakteristika Ihrer aktuellen … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33738 Modelle von 799 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']