Seiko: Seiko 5 Sports

Ein Klassiker im mechanischen Uhrenbau

Promotion
am 11. November 2013

Sie sind mechanisch, robust, lassen sich angenehm tragen, sind in den unterschiedlichsten Designs zu erhalten und überall auf der Welt zu Hause. Gemeint ist die Automatikuhren-Serie Seiko 5 Sports, die in die Design-Kategorien Aviator, Marine, Explorer und Motor Sports unterteilt ist.

Seiko: Seiko 5 Sports Aviator SRP125K1
Seiko: Seiko 5 Sports Aviator SRP125K1 (219 Euro)

Seiko 5, die meistverkaufte Automatikuhr der Welt, wurde für die „wilde“ 1960er Generation entworfen. Die Uhren verfügen über fünf Eigenschaften, denen sie ihren Namen verdanken:

  1. Automatik-Uhrwerk
  2. Tag-/Datumsanzeige in nur einem Fenster
  3. Mindestens 3 bar wasserdicht
  4. Stoßfestigkeit
  5. Strapazierfähiges Gehäuse und Band
Seiko: Seiko 5 Marine SRP170K1
Seiko: Seiko 5 Marine SRP170K1 (199 Euro)

1963 entdeckte Seiko 5 das Licht der Welt. Ihre erste Herausforderung war ihre Belastbarkeit. Um als robust zu gelten, muss eine Uhr undurchlässig für Wasser und unempfindlich gegenüber Erschütterungen sein. Die Wasserdichtigkeit wurde Standard für jede Seiko 5 und durch den Einsatz von Edelstahlbändern waren die Uhren resistent gegenüber Schweiß und Wasser. Die Stoßfestigkeit konnte durch zwei Seiko Erfindungen gewährleistet werden: Die Hauptfeder wurde aus der unzerbrechlichen Legierung „Diaflex“ hergestellt und das „Diashock“-System schützte die Uhrwerksteile vor Stößen.
Die Ablesbarkeit war die nächste wichtige Eigenschaft. Heute ist es selbstverständlich, dass Tag und Datum in einem einzigen Fenster präsentiert werden; tatsächlich wurde diese Idee für die Seiko 5 verwendet, um das Zifferblatt möglichst gut ablesbar zu gestalten. Seiko entwickelte ein System, dass sowohl Tag als auch Datum auf einer Ebene darstellen konnte. Schließlich wurde ein charakteristischer Look entworfen, der die Marke definierte. Dank des von Seiko erfundenen Magischen Hebels (Magic Lever) verfügen die Uhren über einen hocheffizienten automatischen Aufzug. Zusätzlich hat der Träger die Möglichkeit, der Uhr über die Krone Energie zuzuführen.

Seiko: Seiko 5 Explorer SRP247K1
Seiko: Seiko 5 Explorer SRP247K1 (199 Euro)

Tetsuro Maruyama, Designer und Entwickler bei Seiko: „Wir sind leidenschaftlich davon überzeugt, dass das Seiko 5 Sports Design auf den ersten Blick ansprechen und langfristig gefallen muss. Wenn ich an die einzelnen Seiko 5 Sports Designs denke, sehe ich, wie die Uhr im Leben ihres Trägers eine Rolle spielen kann. In guten Zeiten begleitet sie ihn und schenkt ihm Freude, sie ist aber auch ein beruhigender und verlässlicher Begleiter in schlechten Zeiten. Wir wünschen uns, dass eine Seiko 5 Sports stets mit dem Leben des Trägers verbunden ist. Seiko 5 Sports mag nur eine Uhr sein, aber wir hoffen, dass sie für unseren Kunden auch zu einem treuen Freund wird. Dieser Wunsch ist es, der uns motiviert und unsere Innovationskraft täglich neu antreibt.“

Seiko: Seiko 5  “Sportsmatic” von 1963
Seiko: Seiko 5 “Sportsmatic” von 1963

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.seiko.de

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']