Sinn: Modell 901

Der sportliche Chronograph mit TEGIMENT-Technologie

Promotion
am 13. August 2012

Der auf 150 Stück limitierte Chronograph 901 von Sinn  ist ein guter Beleg für unsere hohe Kompetenz auf dem Gebiet des Gehäusebaus. Auch hier arbeiten wir eng mit der SUG in Glashütte zusammen, die für unser Unternehmen die technologisch anspruchsvollen Gehäuse fertigt.

Das Besondere ist eine Feinverstellung der Bandanstöße, mit der sich die Armbandlänge verlängern oder verkürzen lässt. Dazu lässt der Mechanismus im Gehäuse eine Justierung des Armbands in einem Einstellungsbereich von 3 x 0,8 mm je Bandanstoßseite zu. Diese Technik erhöht den Tragekomfort, da die Armbandlänge auf die jeweilige Tragesituation flexibel abgestimmt werden kann. Aus Ingenieurssicht handelt es sich um eine komplexe Gehäusekonstruktion, die für die SUG in Konstruktion und Fertigung eine ungewöhnliche Herausforderung darstellte. Das polierte, satinierte Edelstahlgehäuse wurde mit der TEGIMENT-Technologie oberflächengehärtet und ist besonders kratzfest. Die Temperaturresistenztechnologie gewährleistet die Funktionssicherheit in einem Temperaturspektrum von – 40 °C bis + 80 °C.

Das Bedienelement der Bandverstellung bei der 901: Mit dem Schieber auf der linken Gehäuseseite lässt sich die Justierung des Armbandes auslösen. Der in das Gehäuse integrierte spezielle Mechanismus ermöglicht es, das Armband in drei Schritten um je 0,8 mm auf jeder Seite zu verlängern oder zu verkürzen.

Technische Daten Modell 901:

  • Limitiert auf 150 Stück
  • Feinverstellung der Bandanstöße für eine Änderung der Bandlänge um
  • 3 x 0,8 mm je Seite mittels eines speziellen Mechanismus im Gehäuse
  • Gehäuse aus Edelstahl, poliert /satiniert
  • Gehäuse mit TEGIMENT-Technologie und damit besonders kratzfest
  • Saphirkristallglas
  • Funktionssicher von – 40 °C bis + 80 °C
  • Gehäuseboden nickelfrei
  • Druckfest bis 10 bar (= 100 m Wassertiefe)
  • Unterdrucksicher
  • Preis mit Lederarmband: 2.900,00 Euro
  • lieferbar seit Juni 2012

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.sinn.de

Helmut Sinn: Eine Uhrenlegende verabschiedet sich

Helmut Sinn ist in der Uhrenbranche kein unbeschriebenes Blatt. Am 14. Februar 2018 hat er nun die Uhrenwelt im gesegneten Alter von 101 Lebensjahren für immer verlassen. Der leidenschaftliche Pilot, Fluglehrer und Rallyefahrer hat Fliegeruhren und funktionale Chronographen entscheidend mitgeprägt. Eine bedeutende Entwicklung für … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33224 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']