Produkt: Chronos 5/2020
Chronos 5/2020
Schwerpunktthema: Autos und Uhren +++ Praxistest: Porsche Design: Der 911er fürs Handgelenk +++ Oyster oder Royal Oak? Rolex gegen Audemars Piguet +++ Chronograph komplett zerlegt: Supertest: Montblanc 1858 Monopusher +++ Mit Hamilton im Rettungsflieger: Einsatz am Matterhorn +++

SINN: Modell U1000 (EZM 6)

Bei allem Trubel zwischen Airport und Börse: In Frankfurt zählen noch die inneren Werte. Bestes Beispiel: die Taucheruhr U1000 – gefertigt in der Manufaktur SINN, mitten in der Mainmetropole.

Gehäuse, Krone und Drücker aus deutschem U-Boot-Stahl von ThyssenKrupp für U-Boote der Klasse 212, unverlierbarer Taucherdrehring, höchste Beschlagsicherheit, SINN-eigenes Chronographenwerk SZ 02 mit 60-Minutenzähler bei 6 Uhr, das alles zertifiziert vom Germanischen Lloyd, Hamburg: Mit so viel innerer Stärke hält die U1000 jedem Druck von außen stand. Bis zu einer Tauchtiefe von 1.000 Meter.
Werksabverkaufspreis ab 3.350 €

 

Modell U1000 (EZM 6)
Modell U1000 (EZM 6)

 

Technologien

  • Ar-Trockenhaltetechnik, damit erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit
  • Funktionssicher von – 45º C bis + 80º C durch SINN-Spezialöl 66-228
  • TEGIMENT-Technologie bei allen Gehäuseteilen, Schließe und Massivband
  • Spezialabdichtung von Drückern und Krone

Materialien

  • Gehäuse, Krone und Drücker aus besonders seewasserbeständigem deutschem U-Boot-Stahl
  • Dichtungen aus hochwertigem Viton
  • Saphirkristallglas mit fortschrittlichster Entspiegelungstechnik

 

Modell U1000 Frontalansicht mit Metallband
Modell U1000 Frontalansicht mit Metallband

 

Funktion und Formgebung

  • SINN-Uhrwerk SZ 02 mit 60er Teilung bei der Stoppminute
  • Flache, nicht verschraubte, großflächige Formdrücker gewährleisten das Auslösen der Chronographenfunktion auch mit Tauchhandschuhen
  • Besondere konstruktive Maßnahmen garantieren dies bis zum Nenndruck von 100 bar
  • Unverlierbarer Sicherheits-Taucherdrehring mit patentiertem Schutz gegen unbeabsichtigtes Verstellen
  • Drücker und Krone auf der linken Gehäuseseite verhindern ein Eindrücken in den Handrücken

 

Modell U 1000 mit Silikonband Modell U 1000 Nachtansicht

 

Tests und Zertifizierungen

  • Geprüft in Anlehnung an die europäische Tauchgerätenorm und druckfest bis 1.000 m, zertifiziert durch den Germanischen Lloyd, Hamburg
  • Funktionstests bestätigen die Nutzbarkeit der Chronographenfunktion bis zur maximalen Tauchtiefe

 

 

Bescheinigung der Druckprüfung für die Modellreihe U1000 vom Germanischen Lloyd

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.sinn.de/de/Modell/U1000.htm

 

Sinn Spezialuhren: 717
Special Deutsche Uhrenmarken: Sinn Spezialuhren
Kurzporträt der Marke Gründungsjahr | 1961 Inhaber | Dipl.-Ing. Lothar Schmidt Preisbereich | 700 bis 14.950 Euro Wichtigste Modelllinien | U-Modelle, Frankfurter Finanzplatz, EZM-Einsatzzeitmesser Markenphilosophie | Der Name Sinn Spezialuhren steht seit 1961 für funktionsstarke mechanische Zeitmesser, die nicht nur Piloten, Taucher und die Eliteeinheit GSG 9 überzeugen. Vor allem wegen der Technologien wie zum...

Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++
Das könnte Sie auch interessieren