Produkt: Die Chronos-Redaktion testet die Panerai Luminor Submersible Flyback

Die Chronos-Redaktion testet die Panerai Luminor Submersible Flyback

Was man vom modernen Manufakturchronographen Luminor Submersible Flyback erwarten kann und wie Panerai mit ihm seinen Ansprüchen treu bleibt, klärt der Test.
0,99 €
Österreich: 0,99 € Schweiz: 1,19 CHF International: 0,99 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Panerai ist als Ausrüster von Kampfschwimmern der 1930er- bis ’60er-Jahre bekannt geworden. Aber die Retromarke kann auch moderne Taucheruhren, sogar mit Chronograph. Dies beweist etwa die Panerai Luminor Submersible Flyback, die Chronos-Redakteur Jens Koch in seinem Test ausführlich vorstellt. Die Luminor besitzt den charakteristischen Kronenschutzbügel, den Panerai Mitte der 1950er-Jahre entwickelt hat, um die Wasserdichtheit zu perfektionieren. Auch die Luminor Submersible Flyback weist dieses Charakteristikum auf. Und sie zeigt, dass Panerai dem Anspruch treu bleibt, Toolwatches zu bauen: Ihre neuen Design-Elemente sind nicht nur schick, sondern funktional. Welchen Komfort die Uhr damit im Alltag bietet, aber auch welches Gangverhalten ihr Manufaktur-Chronographenkaliber P.9100 mit Handaufzug an den Tag legt, zeigt der Test.

Inhalt des Downloads:

  • großformatige Detailbilder
  • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
  • Gangprotokoll: Zeitwaagentest
  • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
  • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • klares Punktesystem für die Bewertung
  • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Laden Sie sich den Test herunter und entdecken Sie die Panerai Luminor Submersible Flyback!

Das könnte Sie auch interessieren