Produkt: Download: Die TAG Heuer Monza Calibre 17 im Test

Download: Die TAG Heuer Monza Calibre 17 im Test

Chronos testete den Chronographen TAG Heuer Monza Calibre 17 im Retrolook.
0,99 €
Österreich: 0,99 € Schweiz: 1,19 CHF International: 0,99 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

1976 stellte TAG Heuer die nach der italienischen Formel-1-Strecke benannte Monza vor. 40 Jahre später erinnert die Monza Calibre 17 ihren Träger an die glorreichen Zeiten des Rennsports. Die Gestaltung der Uhr ist von automobilen Elementen geprägt wie bei ihrer Einführung 1976 und bietet dabei mehr als bloßes Retrodesign. Die TAG Heuer Monza Calibre 17 verbindet das Beste aus zwei historischen Modellen: Ihr Zifferblattdesign stammt von der Ur-Monza aus dem Jahr 1976, und ihr kissenförmiges Gehäuse geht auf einen Heuer-Chronographen von 1933 zurück. Doch wie trägt sich der Chronograph am Handgelenk und wie leicht lässt sich seine Stoppfunktion auslösen?

Inhalt des Downloads:

  • großformatige Detailbilder
  • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
  • Gangprotokoll: Zeitwaagentest
  • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
  • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • klares Punktesystem für die Bewertung
  • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Laden Sie sich den Test herunter und erfahren Sie, ob der Chronograph im Retrolook überzeugt!

Das könnte Sie auch interessieren: